BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

AOK-Krankenhaus-Report 2021: "Geht trotz Corona zur Vorsorge!"

    Der AOK-Krankenhaus-Report 2021 zeigt: Trotz Corona-Pandemie sollten alle Bürger Vorsorgeuntersuchungen gegen Krebs wahrnehmen und sich bei Symptomen von Herzinfarkt oder Schlaganfall schnell behandeln lassen. Momentan tun das zu wenige Betroffene.

    Corona-Krise: Opposition fordert mehr Kinderkrankentage

      Aufgrund der steigenden Corona-Infektionszahlen sehen die Grünen und die FDP die Gefahr, dass bundesweit auch wieder mehr Schulen und Kitas vorübergehend schließen müssen. Daher drängen sie auf mehr Unterstützung für Eltern.

      Familie kämpft um bessere Versorgung mit Hilfsmitteln

        Mit einer Petition kämpft eine oberbayerische Familie um eine bessere Versorgung mit Hilfsmitteln. Die Eltern des behinderten Korbinian wünschen sich, dass ihr Sohn unkompliziert versorgt wird, wenn er neue Orthesen oder einen Spezialstuhl braucht.

        Erhebung zu Corona-Fällen: Soziale Berufe besonders gefährdet

          Pflegekräfte und Kita-Beschäftigte waren 2020 deutlich häufiger aufgrund einer Corona-Infektion krank geschrieben als der Durchschnitt der Berufstätigen. Das geht aus Zahlen der Techniker Krankenkasse hervor.

          Studie: Drei Viertel der Erwachsenen fast immer online
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Chatten, Serien schauen, Bankgeschäfte erledigen – viele Deutsche sind täglich stundenlang im Netz unterwegs. Eine Studie legt einen Finger in die Wunde: Denn viele sagen, dass sie eigentlich gar nicht so viel Zeit dafür verwenden wollen.

          Elektronische Patientenakte: Viel Geld für nichts?
          • Artikel mit Audio-Inhalten
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Seit diesem Jahr gibt es die elektronische Patientenakte für gesetzlich Versicherte. Bei Ärzten, Apotheken und Patienten ist sie weiterhin aus Datenschutzgründen umstritten. Jetzt gerät auch noch die entsprechende Technik dazu in die Kritik.

          Bayern im Corona-Jahr 2020 seltener krank, dafür aber länger

            Der Krankenkasse DAK zufolge waren Beschäftigte in Bayern im letzten Jahr zwar seltener, dafür aber länger arbeitsunfähig geschrieben. Häufigste Ursache für Fehltage seien Rückenschmerzen oder andere Probleme mit dem Muskel-Skelett-System.

            Sozialpädiatrisches Zentrum in Augsburg soll verlegt werden
            • Artikel mit Audio-Inhalten

            Großer Protest gegen Verlegungsplan: Das sozialpädiatrische Zentrum der Hessingstiftung bietet verschiedene Therapien an und gehört für 1.200 Kinder aus der Region zum Alltag. Was die Verlegung für Patienten mit Handicap bedeutet.

            Verwirrung um FFP2-Masken-Gutscheine an Kleinkinder
            • Artikel mit Audio-Inhalten

            Krankenkassen verschicken derzeit Gutscheine für FFP2-Masken: je sechs Masken für zwei Euro Zuzahlung. Sie gehen einerseits an Hartz-IV-Empfänger, andererseits an über 60-Jährige und Risikogruppen. Doch auch scheinbar gesunde Menschen bekommen Post.

            Corona-Impfung: Ärger bei Senioren und Probleme bei Auslieferung
            • Artikel mit Audio-Inhalten

            Zwar gibt es die Möglichkeit, dass sich jeder für einen Impftermin online vormerken lassen kann, aber die wenigsten Senioren können damit etwas anfangen. Sie warten auf die Briefe der Kommunen. Doch die bringen nicht immer Licht ins Dunkel.