Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Psychisch am Ende - aber es gibt keinen Therapieplatz
  • Artikel mit Video-Inhalten

Wenn Menschen mit psychischen Problem sich überwunden haben, einen Therapeuten aufzusuchen, brauchen sie schnelle Hilfe. Doch die Wartezeit für eine Therapie beträgt bis zu einem Jahr. Die Folgen sind fatal.

Großrazzia: Abrechnungsbetrug bei Pflegediensten
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Gut zwei Jahre haben die Ermittler Vorarbeit geleistet. Bei Razzien in Augsburg und München wurden heute insgesamt 13 Verdächtige festgenommen. Sie sollen Millionenbeträge mit falschen Abrechnungen bei Pflegedienstleistungen ergaunert haben.

Krebspatient gerettet - Krankenkasse will trotzdem nicht zahlen
  • Artikel mit Video-Inhalten

Richard Freibott hatte Prostata-Krebs im Endstadium. Weitere Maßnahmen: zwecklos, hieß es. Dann stößt er auf eine Therapie, die ihn rettet. Doch die Krankenkasse will nicht zahlen. Und das, obwohl sie die Therapie heute bei Patienten finanziert.

Künstliche Befruchtung: Bayern will Kosten teils übernehmen

    Kinderwunsch-Behandlungen sind teuer. Die Krankenkassen übernehmen meist die Hälfte der Kosten - und bald dürfte auch der Freistaat einen Teil beisteuern. Das hat nicht zuletzt mit der Biografie von FDP-Fraktionschef Martin Hagen zu tun.

    Zeit für die Grippeimpfung: Dieses Jahr wieder Vierfachimpfstoff
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Die Grippesaison geht wieder los: Zeit für Risikopatienten, sich impfen zu lassen. Heuer übernehmen die Krankenkassen wieder den teureren Vierfachimpfstoff, um eine Grippewelle wie vor zwei Jahren zu verhindern. Sie war die tödlichste seit 30 Jahren.

    Fachleute rechnen mit steigenden Krankenkassen-Beiträgen
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Es gibt immer mehr Anzeichen, dass sich die Wirtschaftsentwicklung in Deutschland verschlechtert. Welche Folgen das für die Finanzen der Krankenkassen hat, darüber berät zwei Tage lang ein Expertengremium, der sogenannte „Schätzerkreis“.

    Konjunktureinbruch: Krankenkassen befürchten sinkende Einnahmen
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Die Sozialversicherung hat in den vergangenen Jahren von der guten Konjunktur profitiert: Niedrige Arbeitslosigkeit und gute Tarifabschlüsse haben dafür gesorgt, dass genug Geld da war. Allerdings könnten die guten Zeiten bald vorbei sein.

    Gentest auf Trisomie soll Kassenleistung werden

      Krankenkassen sollen künftig Gentests bei Schwangeren auf eine mögliche Trisomie des ungeborenen Kindes bezahlen - in begründeten Einzelfällen und nach ärztlicher Beratung. Das entschied der Gemeinsame Bundesausschuss im Gesundheitswesen in Berlin.

      Freie Arztwahl: Patientenschützer wehren sich gegen Begrenzung
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Die Kassenärzte in Deutschland beklagen, dass zu viele Patienten zu oft verschiedene Fachärzte aufsuchen und so unnötig Kosten verursachen. Sie wollen deshalb die Auswahl begrenzen. Patientenschützer und Krankenkassen sind empört über die Pläne.

      Studie: Jeder fünfte Schüler trinkt regelmäßig Energy-Drinks

        Übergewicht, Schlafstörungen und Hyperaktivität - das können die gesundheitlichen Folgen des erhöhten Konsums von Energy-Drinks sein. Nach einer Untersuchung der Krankenkasse DAK greift beinahe jeder fünfte Schüler regelmäßig zu den Getränken.