BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Multiresistente Keime: Uniklinik Würzburg reduziert Antibiotika

  • Artikel mit Video-Inhalten

Eine erschreckende Vorstellung: Eine bakterielle Infektion und kein Antibiotikum kann helfen. Seit sechs Jahren kämpft eine Arbeitsgruppe am Uni-Klinikum Würzburg gegen den unachtsamen Antibiotika-Einsatz – und warnt nun die Kliniken im Umland.

Regensburger Forscher jagen Krankenhauskeime

    Wie können gefährliche Krankenhauskeime schneller erkannt und wirkungsvoll an ihrer Verbreitung gehindert werden: Mit diesen Fragen beschäftigen sich Forscher der Uniklinik Regensburg. Die Wissenschaftler wollen einen Keim-Detektor entwickeln.

    28 Infizierte: Kölner Krankenhaus-Keim ist lebensbedrohlich

      Der Erreger "Pseudomonas aeruginosa" ist als Krankenhauskeim bekannt. Jetzt haben sich offenbar in einer Kölner Radiologiepraxis 28 Patienten damit angesteckt. Ein Mann ist verstorben. Die Staatsanwaltschaft ermittelt.

      Rückruf: Krankenhauskeime in dm-Produkt entdeckt

        Die Drogeriemarktkette dm ruft eine Peelingmaske zurück, die mit gefährlichen Krankenhauskeimen belastet sein könnte: Bei Kontrollen wurden in dem Hygiene-Artikel Erreger vom Typ "Pseudomonas aeruginosa" gefunden. Von Petra Zimmermann

        Wie gefährlich sind sie wirklich?

        • Artikel mit Video-Inhalten

        Multiresistente Keime sind tödliche Gefahren unserer Zeit. Die Wunderwaffe Antibiotikum wirkt nicht mehr. Der Grund ist der inflationäre Einsatz des Medikaments beim Menschen, aber auch bei der Nutztierhaltung. Von Sabine Lindlbauer und Claudia Erl

        Mittelfranken: "Reichsbürger" schießt auf vier Polizisten

        • Artikel mit Video-Inhalten

        Weitere Themen: Preisbindung für verschreibungspflichtige Medikamente verstößt gegen EU-Recht +++ Merkel empfängt Putin in Berlin +++ In Europa 90.000 Tote wegen Krankenhausinfektionen +++ Nach Explosion bei BASF wird ein Mensch weiter vermisst

        Neues Antibiotikum entdeckt

          In der Nasenschleimhaut lebt ein Bakterium, das gefährliche Krankheitserreger in Schach halten kann. Tübinger Forscher haben das natürliche Antibiotikum "Lugdunin" entdeckt, das gegen multiresistente Keime wirkt. Von Birgit Magiera

          Roaming billiger, Meldepflicht für Viren und Keime

            Das Telefonieren und Surfen im Ausland wird billiger, weil Roaming-Gebühren sinken. Außerdem neu: schärfere Meldepflicht für Keime in Krankenhäusern und Schockbilder auf Zigarettenpackungen.

            Krankenhauskeime: „Weg mit den langen Ärmeln!“

            • Artikel mit Audio-Inhalten

            Ärzte und Pflegekräfte sollten in Kliniken und Praxen nur Kleidung tragen, die den halben Unterarm freilässt. Nur so könne man sich wirksam desinfizieren, sagt Prof. Heinz-Michael Just, der am Klinikum Nürnberg das Institut für Klinikhygiene leitet.