BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

NEU

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Info-Podcast für Klinik-Mitarbeiter in Fürth
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Das Klinikum Fürth nutzt die digitale Medien, um seine Mitarbeiter über Neuigkeiten zu informieren. Dadurch werden die Beschäftigten besser in Abläufe eingebunden. Das kommt im Krankenhaus sehr gut an.

Von Autofahrer geschlagen - Spaziergang endet im Krankenhaus

    Weil er einen Fußgänger so kräftig geohrfeigt hat, dass dieser in ärztliche Behandlung musste, sucht die Polizei nach einem unbekannten Autofahrer. Dieser war zuvor an dem Mann und dessen Ehefrau vorbeigerast, was beiden zu offensichtlich missfiel.

    Ärzteverband: Kliniken in Bayern kommen an Belastungsgrenze

      Der Marburger Bund in Bayern warnt davor, dass die steigende Zahl der Covid-19-Patienten die Krankenhäuser an ihre Belastungsgrenze bringt. Mehr als die Hälfte der Klinikärzte müsse wegen der vielen Corona-Patienten andere Behandlungen einschränken.

      Lässt Silvester die Corona-Zahlen explodieren? Possoch klärt!

        Sollte Silvester 2020 wegen Corona verboten werden? Die Bundesregierung sagt: Nein. Wir dürfen im Kreis von zehn Personen feiern und böllern. Ist das vernünftig oder werden nach den Feiertagen die Infektionszahlen explodieren? Possoch klärt!

        Corona-Schnelltests: Wie sinnvoll sind sie?
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Höchstens 30 Minuten bis zum Ergebnis – das versprechen Corona-Schnelltests. Die Bundesregierung sieht große Einsatzmöglichkeiten in Pflegeheimen und Krankenhäusern, doch wissenschaftlich sind die Tests umstritten.

        Zahl der infizierten Mitarbeiter in Frankenwaldklinik gestiegen

          Die Corona-Pandemie hat die Frankenwaldklinik in Kronach weiterhin fest im Griff. Inzwischen ist die Zahl der infizierten Mitarbeiter auf 34 angestiegen. Die oberfränkische Regierung verteidigt indes die scharf kritisierte Maßnahme des Krankenhauses.

          Uniklinik Würzburg: Mitarbeiter und ihre Arbeit in Corona-Zeiten
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Wegen der hohen Zahl an Infektionen mit dem Corona-Virus spitzt sich die Lage an vielen Krankenhäusern zu. Wie ist die Situation am Universitätsklinikum in Würzburg? Mitarbeitende der dortigen Infektionsstation berichten aus ihrem Arbeitsalltag.

          Corona-Intensivmedizin: Zwischen Dauerstress und Erfolgen
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Durch Corona ist die Lage ist auf vielen Intensivstationen angespannt. Denn wegen deutlichen Personalmangels sind als frei angegebene Intensivbetten nicht wirklich frei. Außerdem zieht der Zulauf an Coronapatienten Personal an anderen Stationen ab.

          Seniorenheime entwickeln sich wieder zu Hotspots
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Auch in der zweiten Corona-Welle entwickeln sich immer mehr Senioren- und Pflegeheime zu Hotspots. Größere Ausbrüche gibt es unter anderem in Niederbayern und in Oberfranken. Die Besuchsregeln werden wie in Passau noch einmal verschärft.

          Krankenhausgesellschaft warnt vor Finanzproblemen
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Die Krankenhäuser in Bayern sind nach Einschätzung ihres Dachverbandes gut für einen weiteren Anstieg der Corona-Fälle gerüstet. Allerdings ist nach Ansicht der Bayerischen Krankenhausgesellschaft eine grundlegende Finanzierungsreform überfällig.