BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Dichter Adam Zagajewski mit 75 Jahren gestorben

    Der polnische Lyriker und Essayist verstarb am Sonntagabend in Krakau. Bekannt ist er vor allem für ein Gedicht, das direkt nach den Anschlägen am 11. September erschien.

    Proteste gegen Justizreform in Polen

    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Die polnische Regierungspartei will mit einem neuen Gesetz viele Richter des Obersten Gerichts in Rente schicken. In Warschau haben Tausende Demonstranten dagegen protestiert. Auch in Danzig, Krakau, Lodz, Kattowitz und Breslau gab es Demos.

    Polnische Filmwoche in Nürnberg

    • Artikel mit Video-Inhalten

    Seit Jahren hat Nürnberg eine Städte-Partnerschaft mit Krakau und damit auch gemeinsame Kulturprojekte. Jetzt muss aber erstmals die gemeinsame Filmwoche ohne Zuschüsse aus Polen stattfinden.

    Sport-Jahresrückblick (3/5): Das Silber-Wunder von Krakau

    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Die deutschen Volleyball-Herren haben das EM-Finale im polnischen Krakau 2:3 gegen Russland verloren. Mit Silber gab es aber die erste EM-Medaille in der Geschichte überhaupt, dank einer spektakulären Aufholjagd im Halbfinale gegen Serbien.

    Albrecht-Dürer-Airport-Nürnberg: Erstmals Direktflug nach Krakau

    • Artikel mit Video-Inhalten

    Am Flughafen Nürnberg gilt der neue Winterflugplan. Drei neue Ziele stehen auf der Liste: Ab sofort können Reisende vom Albrecht-Dürer-Airport auch nach Krakau, Vilnius und Tel Aviv fliegen.

    Volleyball-EM: Deutschland verliert Finale knapp gegen Russland

      Wieder fünf Sätze wie im Halbfinale - doch diesmal blieb die Sensation aus: Die deutschen Volleyball-Herren haben das EM-Finale im polnischen Krakau 2:3 gegen Russland verloren. Mit Silber gab's aber die erste EM-Medaille in der Geschichte überhaupt.

      02. September: Das bringt der Tag

        Tag der Heimat: Festakt des Bundes der Vertriebenen +++ Almabtriebe in Bayern +++ Finale beim Red-Bull-District-Ride +++ 21.000 Menschen werden in Koblenz für Bombenentschärfung evakuiert +++ Deutsche Volleyballer spielen EM-Halbfinale

        Höhlen der ältesten Eiszeitkunst

        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Die "Höhlen der ältesten Eiszeitkunst" in Baden-Württemberg zählen seit heute zum Weltkulturerbe, das gab das UNESCO-Komitee in Krakau bekannt. Die Höhlen rund um Blaubeuren gelten als eines der wichtigsten Ausgrabungsgebiete für Archäologen.