Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Bamberger Autozulieferer fordern mehr Offenheit für Technologien
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Auf einer Podiumsdiskussion in Bamberg über die Zukunft des Autolands Deutschland haben die Teilnehmer nicht nur für Elektroantriebe plädiert. Auch müsse man Fahrzeuge mit Wasserstoffantrieb entwickeln und neue Kraftstoffe für den Verbrennungsmotor.

Münchner Runde: Technik verbessern statt Auto verteufeln
  • Artikel mit Video-Inhalten

Kritik am Klimapaket gab es in der Münchner Runde reichlich. Für "Fridays for Future" gehen die Maßnahmen nicht weit genug, für "Fridays for Hubraum" sind es die falschen: Sie verlangen alternative Kraftstoffe - ebenso wie der Wirtschaftsminister.

Ausschreitungen: Ecuadors Präsident richtet Sperrbezirke ein
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Nachdem Demonstranten während gewaltsamer Proteste kurzfristig in das Parlament in Quito eingedrungen waren, hat Ecuadors Präsident Moreno Sperrbezirke und eine Ausgangssperre rund um Regierungsgebäude angeordnet.

Falscher Kraftstoff in Tankstellentanks: Gutachter angefordert

    Nach der Befüllungspanne in einer Schwandorfer Tankstelle soll nun ein Gutachter die offenen Fragen klären. Unter anderem steht die Frage im Raum, wer für entstandene Schäden an Autos aufkommen muss, die mit falschem Kraftstoff betankt wurden.

    Tankstelle falsch beliefert: Polizei warnt Autofahrer
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Weil die Tanks einer Tankstelle in Schwandorf falsch befüllt worden sind, haben rund 50 Autofahrer vermutlich den falschen Kraftstoff in ihrem Wagen. Die Polizei warnt, mit den Autos weiterzufahren.

    Der Wettlauf um den Antrieb der Zukunft

      Deutschland will seine Klimaziele erfüllen und muss dafür Einiges tun - auch im Straßenverkehr. Doch welcher Antrieb spart am meisten Treibhaus-Emissionen ein? Ist das E-Auto überhaupt die beste Lösung? Die Möglichkeiten bei Motoren und Kraftstoffen.

      Würzburg: Riesige Tanks für Tankstellen-Neubau eingetroffen
      • Artikel mit Video-Inhalten

      In Würzburg sind zwei jeweils 15 Tonnen schwere Stahl-Tanks für einen Tankstellen-Neubau im Stadtteil Lengfeld angeliefert worden. Ein 250-Tonnen-Auto-Kran hat die Tanks mit je 80.000 Liter Fassungsvermögen in die Grube hineingehoben.

      Iran beschlagnahmt weiteren Tanker

        Die iranischen Revolutionsgarden haben nach eigenen Angaben ein weiteres Schiff festgesetzt. Der Tanker habe Kraftstoff für "arabische Staaten" geschmuggelt. Über die Nationalität machte der Iran keine Angaben.

        Würzburg: Weinbergsschlepper umgekippt, Pestizid ausgelaufen

          Gefahrguteinsatz für die Würzburger Feuerwehr: Im Stadtteil Heidingsfeld ist ein Weinbergsschlepper samt Anhänger umgekippt. Kraftstoff und Pestizid sind ausgelaufen. Der Fahrer des Schleppers blieb unverletzt.

          Klimaschonend Autofahren? Shell pflanzt Bäume

            Der Ölmulti Shell hat in den Niederlanden ein Klima-Projekt gestartet. Kunden die dort tanken, können einen Cent pro Liter Kraftstoff extra bezahlen um daran teilzunehmen. Shell verspricht dafür, Bäume zu pflanzen. Aber hilft das dem Klima wirklich?