BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Daimler scheitert mit Widerspruch gegen Diesel-Rückrufbescheide

    Nach BR-Informationen hat das Kraftfahrt-Bundesamt Widersprüche des Autoherstellers Daimler gegen Rückrufbescheide zurückgewiesen. Die Behörde hatte in zahlreichen Diesel-Modellen unzulässige Abschalteinrichtungen nachgewiesen.

    Autoverkäufe brechen ein - E-Auto-Anteil legt deutlich zu
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Ein neues Auto stand im Corona-Jahr 2020 für viele in Deutschland nicht ganz oben auf der Agenda. Bundesweit sind deshalb etwa ein Fünftel weniger Autos verkauft worden als 2019. Einen Boom gab es allerdings bei den E-Autos.

    Trend: Jugendliche machen seltener den Führerschein
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Der Führerschein – lange galt er für Jugendliche als Schlüssel zur Freiheit. Zahlen des Kraftfahrtbundesamts besagen jedoch: Immer weniger junge Leute machen ihn. Woran liegt das?

    Die Audi-Recherche: Ein journalistischer Kraftakt
    • Artikel mit Bildergalerie
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Zehntausende Seiten: geheime Informationen, vertrauliche Präsentationen, interner Schriftverkehr. Über Monate haben Arne Meyer-Fünffinger, Josef Streule und Lisa Wreschniok von BR Recherche zugespielte Informationen ausgewertet. Ein Kraftakt.

    Abgas-Manipulationen: Schon lange ein offenes Geheimnis bei Audi
    • Artikel mit Audio-Inhalten
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Vertrauliche Protokolle, interner Schriftverkehr: Die Unterlagen geben Einblick in das Unternehmen Audi. Sie zeigen, wie Mitarbeiter sich über Diesel-Manipulationen austauschten. Auf Kontrollbehörden wurde eher spöttisch geblickt.

    Ausmaß der Dieselaffäre bei Audi größer als bekannt
    • Artikel mit Audio-Inhalten
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Audi hat nach Recherchen des Bayerischen Rundfunks und des Handelsblatts in zahlreichen Diesel-Modellen nicht nur eine, sondern meist vier Abschalteinrichtungen genutzt. Das Bundesverkehrsministerium hat die Öffentlichkeit bisher nicht informiert.

    Opel Bericht nach unter Manipulationsverdacht
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Nun hat auch Opel der Diesel-Skandal erreicht. Das Kraftfahrtbundesamt hat der "Bild am Sonntag" zufolge Hinweise gefunden, dass bei drei Modellen der Euro-6-Norm die Abgasnachbehandlung während der Fahrt komplett abgeschaltet wird.

    Mögliche Manipulation bei Daimler

      Das Kraftfahrtbundesamt prüft im Dieselskandal offenbar einen neuen Manipulationsverdacht gegen Daimler. Wie die "Bild am Sonntag" berichtet, hat die Behörde inzwischen fünf unzulässige Abschaltfunktionen entdeckt.

      Diesel-Skandal: Audi muss nachrüsten
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Audi muss wegen auffälligen Werten an der Abgas-Software insgesamt 60.000 Diesel zurückrufen. Eine Abschaltvorrichtung muss ausgebaut werden. In Deutschland sind 33.000 Modelle A6 und A7 betroffen. Den Rückruf hat das Kraftfahrtbundesamt angeordnet.