BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Große Enttäuschung: Bayerns Kinos und Theater bleiben dicht

  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Wegen der steigenden Corona-Zahlen wird es in Bayern erstmal keine Lockerungen geben. Theater, Kinos, Konzertsäle und auch die Außengastronomie bleiben zu. In der Kulturszene stößt die Entscheidung auf Unverständnis, der Minister ist "enttäuscht".

Ministerium: Nächste Öffnungsschritte in ganz Bayern auf Eis

    Angesichts wieder steigender Corona-Zahlen wird es in Bayern am kommenden Montag keine weiteren Öffnungsschritte geben: Theater, Kinos, Konzertsäle und die Außengastronomie müssen damit landesweit geschlossen bleiben.

    Publikum rein! Vorhang auf! Kultursenator für Theateröffnungen

    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Vor einem Jahr gingen in Theatern, Museen, Konzertsälen und Clubs die Lichter aus. Jetzt öffnen zumindest die Museen. Hamburgs Kultursenator Carsten Brosda, Präsident des deutschen Bühnenvereins von der SPD, plädiert aber für weitere Öffnungen.

    Neue Lockdown-Regeln: Macht Bayerns Kultur am 22. März auf?

    • Artikel mit Audio-Inhalten
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Buchhandlungen sollen schon ab Montag öffnen, zwei Wochen später könnten Theater, Kinos und Konzertsäle den Spielbetrieb wieder aufnehmen, soweit die Inzidenz in der jeweiligen Region unter 100 liegt. Wird das Publikum die Testpflicht annehmen?

    Künstler fordern: Theater und Handel sollen zeitgleich öffnen

    • Artikel mit Audio-Inhalten
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Ihre Geduld ist am Ende: Wenn die Veranstaltungssäle nicht gleichzeitig mit dem Einzelhandel öffnen, will die Initiative "Aufstehen für die Kunst" beim Bayerischen Verwaltungsgerichtshof vorstellig werden, trotz der Mutationen und gewisser Risiken.

    Sänger und Dirigenten wollen gegen Bayerns Corona-Politik klagen

    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Mindestens 25 Bühnenkünstler wollen gerichtlich gegen die Schließung von Theatern und Konzertsälen im Freistaat vorgehen. Sie sehen bei den aktuellen Maßnahmen den Verfassungsrang von Kultur nicht ausreichend berücksichtigt und fordern Lockerungen.

    Kultur-Lockdown: Theater und Konzertsäle im November geschlossen

    • Artikel mit Video-Inhalten

    Alle Proteste aus der Veranstaltungs- und Kulturbranche haben nichts gebracht: Bund und Länder fahren das Kulturleben ab 2. November für einige Wochen wieder auf null runter. Die wirtschaftlichen Folgen sind für Künstler und Betriebe nicht absehbar.

    "Warmer, weicher Klang": Akustik-Test für Nürnberger Konzertsaal

    • Artikel mit Audio-Inhalten
    • Artikel mit Video-Inhalten

    In einem Modell haben Musiker die Akustik des neuen Nürnberger Konzertsaals getestet. Die Vorfreude war groß, haben sich doch die Verantwortlichen vor fast einem Jahr Anregungen vor Ort in Luzern geholt – bei einem der besten Konzertsäle der Welt.

    Experimente: Mozartfest Würzburg will junges Publikum

    • Artikel mit Video-Inhalten

    Das Mozartfest in Würzburg ist seit fast 100 Jahren ein Muss-Termin für Klassikfans. Heuer wollen die Veranstalter aber auch die Jungen neugierig machen und traut sich dafür auch aus den Konzertsälen raus ins pralle Leben.

    Bringen Sie Konzertsäle in Nordbayern zum Klingen

      Nordbayern kann mit einigen sehr gelungenen Konzertsälen glänzen. Wie klingen diese Säle? Und wie sehen sie aus? Wir haben vier ausgewählt – und machen in einem Dossier deren Akustik sowie Optik erfahrbar. Von Henry Lai und Christian Schiele