BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Umbau kostet SAP Teile seines Gewinns
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Der gerade wertvollste deutsche Konzern hat seine Jahresbilanz 2019 vorgelegt. Vor allem das Cloud-Geschäft bescherte SAP ein starkes Wachstum. Zusammen mit dem Kerngeschäft kam ein ordentlicher Gewinn zusammen. Teuer ist allerdings der Konzernumbau.

Lufthansa-Konzern: Streiks kommen denkbar ungünstig
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Die Gewerkschaft Ufo hat zu einem dreitägigen Streik bei Germanwings aufgerufen. Die Lufthansa trifft der Streik mitten im Konzernumbau. Gerade erst wurden mehrere Sparprogramme verkündet. Lufthansa hofft jetzt auf eine schnelle Schlichtung.

BayernLB: Stellenabbau und Konzernumbau erwartet
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Die Bayerische Landesbank will sich bei ihren Geschäften künftig auf die größten Ertragsbringer konzentrieren. Dafür soll möglicherweise ein neues Leitbild beschlossen werden. Im Fokus stehen das Immobiliengeschäft und die Tochter DKB.

Börse: Handelsgespräche USA China dominieren weiter
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Die Unsicherheiten rund um den Handelskonflikt zwischen den USA und China bleiben. Bei der Deutschen Bank sind Anleger gespannt was am Dienstag zum Konzernumbau zu hören ist.

Deutsche Bank erneut in den roten Zahlen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Die Deutsche Bank hat im ersten Quartal starke Verluste hinnehmen müssen. Grund ist der massive Konzernumbau, mit denen der Vorstand die Dauerkrise des Geldhauses beenden will. Zunächst verursachen das aber Kosten in Milliardenhöhe.

Conti spaltet Antriebssparte Vitesco mit Sitz in Regensburg ab
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Continental wird in diesem Jahr wohl rote Zahlen schreiben - wegen einer Sonderbelastung. Damit ist auch der Konzernumbau gemeint, der das Werk in Roding trifft. Die in Regensburg ansässige Antriebssparte Vitesco wird abgespalten.

Deutsche Bank macht Milliardenverlust: Das sind die Probleme
  • Artikel mit Audio-Inhalten

3,1 Milliarden Euro Quartalsverlust nach Steuern - die Deutsche Bank erklärt die roten Zahlen mit den Kosten des Konzernumbaus. Doch das ist nicht die einzige Baustelle für die Bank. Eine Analyse.

Stellenabbau der Deutschen Bank hat bereits begonnen
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Die Deutsche Bank setzt ihren angekündigten Stellenabbau umgehend um: In Asien erhielten die ersten Mitarbeiter ihre Kündigungen. Auch in London müssen erste Mitarbeiter britischen Medien zufolge bereits ihre Schreibtische räumen.

Radikaler Umbau soll Deutsche Bank aus der Krise bringen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Deutsche-Bank-Chef Christian Sewing versucht den Befreiungsschlag. Mit einem Abbau von 18.000 Stellen und dem weitgehenden Rückzug aus dem Investmentbanking und aus Handelsgeschäften soll die Bank 2022 wieder profitabel werden.

Chef der Deutschen Bank: Keine Alternative zum Stellenabbau

    Für Christian Sewing, den Vorstandsvorsitzenden der Deutschen Bank, ist der Abbau von 18.000 Stellen im Zuge des angekündigten Umbau des Konzerns unvermeidlich.