BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Corona-Gipfel: Stufenplan für Öffnungen beschlossen
  • Artikel mit Video-Inhalten

Bund und Länder machen nach längerem Streit regionale Lockerungen des Corona-Lockdowns schon bei 7-Tages-Inzienzen unter 50 oder 100 möglich - und nicht erst unter dem Wert von 35. Die Kontaktbeschränkungen werden ab Montag gelockert.

Ostern und Corona: Treffen wohl möglich, Urlaub eher nicht
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Obwohl Experten vor einer dritten Corona-Welle warnen, soll es Lockerungen bei den Kontaktbeschränkungen geben. Damit könnten zumindest kleinere Treffen zu Ostern möglich sein. Für Urlaubsreisen sieht es derzeit eher nicht gut aus.

Beschlussentwurf: Lockdown soll bis 28. März verlängert werden

    Der Lockdown soll laut einem Beschlussentwurf für den Bund-Länder-Gipfel bis 28. März verlängert werden. Es soll aber auch Lockerungen geben - beispielsweise bei den Kontaktbeschränkungen. Auch Buchhandlungen und Fahrschulen sollen öffnen dürfen.

    Siblers Geburtstagsfoto: Mehr Demut und Internet-Kompetenz
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Wissenschaftsminister Sibler hat im Netz Empörung geerntet, weil Bilder von ihm kursieren, auf denen er sich nicht an die geltenden Kontaktbeschränkungen gehalten haben soll. Ein Kommunikationswissenschaftler empfiehlt mehr Internet-Kompetenz.

    Jugendliche und Corona: Lockdown essen Seele auf
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Der Lockdown belastet Kinder und Jugendliche zunehmend psychisch. Das bestätigt nicht nur eine aktuelle Studie, auch die Nachfrage nach Hilfsangeboten und psychotherapeutischen Klinikplätzen wächst.

    Verstoß gegen Corona-Regeln? Minister Sibler in der Kritik
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Wissenschaftsminister Sibler erntet Empörung im Netz, weil er sich an seinem 50. Geburtstag nicht an die geltenden Kontaktbeschränkungen gehalten haben soll. Der CSU-Politiker weist die Vorwürfe zurück. Aber auch aus der Staatskanzlei kam Kritik.

    Volle Innpromenade: Polizei Passau wird verstärkt kontrollieren
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Der Massenauflauf letztes Wochenende an der Innpromenade in Passau mitten in der Corona-Pandemie hat Folgen. Die Polizei wird die Kontrollen auf der beliebten Flaniermeile verstärken.

    Verstöße gegen Corona-Auflagen und andere Gesetze am Wochenende

      Die Polizei in Unterfranken erwischte am Wochenende wieder zahlreiche Personen, die gegen die aktuell geltenden Corona-Beschränkungen verstoßen haben. Dabei entdeckten sie auch ein verlorenes Smartphone, Drogen und ein Messer.

      Gärtnereien, Kontakte, Handel: Söders Corona-Öffnungsplan
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Nach der Öffnung der Friseure könnten laut Bayerns Ministerpräsident Söder im März weitere Lockerungsschritte folgen: bei Gärtnereien, Läden und den Kontaktbeschränkungen. Der Gastronomie macht er vorerst keine großen Hoffnungen.

      Studie: Jeder Vierte arbeitet im Homeoffice

        Die Homeoffice-Verordnung der Bundesregierung zeigt offenbar Wirkung. Eine Studie zeigt: Immer mehr Menschen arbeiten im derzeitigen Lockdown inzwischen von zu Hause. Doch es könnten noch viel mehr sein.