BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Bayern verlängert Corona-Maßnahmen - Söder fordert "klare Linie"

  • Artikel mit Video-Inhalten

Kontaktbeschränkungen, Maskenpflicht, viele Einschränkungen bei hohen Inzidenzwerten: Dies und mehr gilt in Bayern bis mindestens Ende August. Ministerpräsident Söder drängt auch auf strengere Einreise-Regeln und deutlich mehr Rechte für Geimpfte.

Jugendämter melden so viele Kindeswohlgefährdungen wie nie zuvor

    Im Corona-Jahr 2020 haben die Jugendämter in Deutschland so viele Kindeswohlgefährdungen festgestellt wie noch nie seit Einführung der Statistik 2012. Fast 60.600 Fälle wurden gemeldet, neun Prozent mehr als 2019.

    Plötzlich wieder Kontakte: Die ungewohnte Nähe nach dem Lockdown

    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Die Infektionszahlen sinken und die Corona-Regeln werden gelockert. Jetzt treffen wir wieder mehr Menschen. Noch auf Abstand getrimmt, fühlt sich die zurückgewonnene Nähe oft fremd an. Doch wir können uns wieder aneinander gewöhnen, sagen Experten.

    Corona-Lockerungen: Was jetzt in Bayern gilt

    • Artikel mit Video-Inhalten

    Der Inzidenzwert sinkt, die Zahl der Geimpften steigt: Bayern nimmt deswegen weitere Öffnungsschritte vor. Seit Montag ist unter anderem Innengastronomie wieder erlaubt und die Kontaktbeschränkungen werden gelockert. Die Corona-Regeln im Überblick.

    Corona-Ticker Niederbayern: Lockerungen im Kreis DGF

      Wegen einer stabilen Inzidenz unter dem Grenzwert von 50 gelten auch im Kreis Dingolfing-Landau ab Montag viele Lockerungen. Im Kreis Kelheim gibt es schon jetzt Erleichterungen bei den Kontaktbeschränkungen. Weitere Corona-Nachrichten im Ticker:

      BR24Live: Söder informiert über Corona-Lockerungen in Bayern

      • Artikel mit Video-Inhalten

      In München berät die Staatsregierung, welche Lockerungen angesichts der sinkenden Corona-Zahlen als Nächstes möglich werden. Hoffnung machen sich unter anderem Gastronomen und Sportvereine. Auch die Kontaktbeschränkungen könnten neu geregelt werden.

      In München dürfen sich jetzt wieder drei Haushalte treffen

        Die Münchner können sich auf weitere Corona-Lockerungen freuen: Der Inzidenzwert liegt stabil unter 35, deshalb sind auch wieder Treffen von bis zu drei Haushalten mit maximal zehn Personen möglich. Oberbürgermeister Reiter will aber mehr.

        Randale in Bayern: Mehr Kontrollen oder Clubs auf?

          In mehreren Städten in Bayern haben am Wochenende große Gruppen wild gefeiert - und die Polizei angegriffen. In Regensburg soll nun ein Verfahren gegen Randalierer laufen. Gastronomen dagegen fordern die Öffnung von Bars und Clubs.

          Familie statt Bollerwagen am diesjährigen Vatertag

          • Artikel mit Video-Inhalten

          Wegen Corona und regnerischen Wetters haben die meisten den Vatertag in diesem Jahr ruhiger angehen lassen. Statt mit dem Bollerwagen umherzuziehen, haben viele den Tag mit der Familie verbracht.

          #Faktenfuchs: Corona-Erleichterungen - Wer gilt als genesen?

            Keine Ausgangssperre, keine Testpflicht und keine Kontaktbeschränkungen: Ab dem 6. Mai gibt es in Bayern Erleichterungen für Geimpfte - und Genesene. Dabei tauchen immer mehr Fragen zu den Voraussetzungen für "Genesene" auf. Ein #Faktenfuchs dazu.