BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Corona-Ticker: Corona-Maßnahmen wohl mindestens bis Ende 2021

    Die EU-Gesundheitsagentur ECDC rechnet offenbar damit, dass sich die Menschen noch bis mindestens Ende des Jahres gegen eine Ansteckung mit Covid-19 schützen müssen. Der Lockdown in Deutschland zeigt laut Laschet Wirkung. Die News im Corona-Ticker.

    Konjunkturprognose Bayern 2021: vbw erwartet geringes Wachstum
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Die Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft rechnet für das kommende Jahr nur mit einem mäßigen Wachstum im Freistaat. Man werde es nicht schaffen, bis zum Jahresende wieder auf das Niveau vor der Corona-Krise zurückzukehren.

    Börse: Japan senkt Wachstumsprognose
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Die japanische Regierung hat ihre Konjunkturprognose für das Ende März ablaufende Fiskaljahr nach unten korrigiert. Gleichzeitig hält die Bank von Japan an ihrer extrem lockeren Geldpolitik weiter unverändert fest. Der Nikkei schloss leicht im Minus.

    Börse: Bund steigt bei Rüstungszulieferer ein
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Die Aktienkurse ziehen deutlich an, obwohl die Konjunkturprognose des Münchner ifo-Instituts düster ist. Hensoldt-Aktien fallen, nachdem bekannt wurde, dass sich der Bund an dem Rüstungszulieferer beteiligt.

    Ifo-Institut senkt die Konjunkturprognose für 2021
    • Artikel mit Audio-Inhalten
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Die zweite Corona-Welle hat wesentliche Teile der wirtschaftlichen Sommererholung wieder zerstört. Das hat die Konjunkturprognose des Ifo-Instituts ergeben. Auch für das kommende Jahr senkten die Forscher die Prognose.

    BayernLB-Prognose: 2021 wird ein gutes Konjunktur-Jahr
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Trotz Corona gibt die BayernLB eine gute Konjunkturprognose für 2021. Lage und Stimmung bleiben aber labil. Während der Maschinenbau heute ein Plus im Chinageschäft meldet, brach die IG Metall Gespräche mit Continental über Massenentlassungen ab.

    Konjunktur: Prognosen wegen Pandemieentwicklung unsicher

      Es scheint verwirrend: Während gestern der ifo-Geschäftsklima-Index schlechtere Stimmung bei den Unternehmen signalisierte, wird Bundeswirtschaftsminister Altmaier laut Presseberichten seine Wachstumsprognose leicht anheben. Wie passt das zusammen ?

      ifo-Prognose: Deutsche Wirtschaft schrumpft weniger als erwartet
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Der Absturz der deutschen Wirtschaft verläuft glimpflicher als gedacht. Sie wird in diesem Jahr laut ifo Institut um 5,2 Prozent schrumpfen. Im Sommer hatten die Münchner Wirtschaftsforscher noch ein Minus von 6,7 Prozent vorhergesagt.

      Börse: Konjunkturhoffnungen bescheren DAX Gewinne
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Nach guten Vorgaben aus dem US-Technologiesektor und positiven Wirtschaftsdaten aus China hat der DAX den Handel mit einem Plus begonnen. Mit Spannung warten die Börsianer nun auf die Konjunkturprognose der Bundesregierung am späten Vormittag.

      B5 Börse: DAX schnellt nach Konjunkturprognosen nach oben
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      An den deutschen Aktienmärkten macht der DAX einen Satz nach oben. Auch wenn die Wirtschaftsweisen ihre Prognose für die deutsche Konjunktur zusammengestrichen haben, es gibt auch positive Signale. Und auch Wirecard holt heute auf.