BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

NEU

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Hier gelten verschärfte Corona-Regeln in Oberfranken

    In Bayreuth und Bamberg und einigen oberfränkischen Kommunen zeigt die Corona-Ampel des Bayerischen Gesundheitsministeriums Dunkelrot. Für neun Kommunen steht die Corona-Ampel auf Rot. Eine Übersicht zeigt, wo welche Regeln gelten.

    Über Inzidenzwert 200: Fünf Corona-Hochburgen in Bayern

      Die Corona-Zahlen im Freistaat steigen immer weiter an: Inzwischen gibt es fünf Kommunen, die einen Inzidenzwert von über 200 aufweisen: Die Landkreise Berchtesgadener Land und Rottal-Inn sowie die Städte Rosenheim, Weiden und Augsburg.

      26 Kommunen in Bayern über Corona-Grenzwert 100

        Das Coronavirus breitet sich in Bayern weiter rasant aus. Inzwischen liegen 26 Kommunen über dem kritischen Corona-Grenzwert von 100. Das geht aus den aktuellen Zahlen des Bayerischen Landesamtes für Gesundheit hervor. Vier liegen sogar über 200.

        Corona-Ampel: Stadt Bayreuth ist Dunkelrot

          Die Corona-Infektionszahlen in Stadt und Landkreis Bayreuth steigen weiter an. Als erste Kommune in Oberfranken ist die sogenannte Corona-Ampel des Gesundheitsministeriums für die Stadt auf dunkelrot gesprungen. Schuld ist ein Inzidenzwert über 100.

          Über Corona-Grenzwert 100: Inzwischen 20 Kommunen "dunkelrot"
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Weiter viele Corona-Neuinfektionen in Bayern: Die 7-Tage-Inzidenz liegt inzwischen in 20 Städten und Kreisen über der kritischen 100er-Marke. Auf der Corona-Ampel der Staatsregierung sind diese Gebiete nun "dunkelrot". Die Folge: verschärfte Regeln.

          Öffentlicher Dienst: Das sind die Eckpunkte der Tarifeinigung
          • Artikel mit Audio-Inhalten
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Der Tarifkonflikt im öffentlichen Dienst ist beigelegt: Die Angestellten von Bund und Kommunen erhalten bis 2022 in zwei Stufen mindestens 3,2 Prozent mehr Geld. Darüber hinaus gibt es eine Corona-Prämie sowie Extra-Zuschläge für Pflegekräfte.

          Durchbruch bei Tarifverhandlungen in Potsdam

            Bei den Tarifverhandlungen für den öffentlichen Dienst von Bund und Kommunen ist ein Durchbruch in Sicht. Aus Teilnehmerkreisen verlautete, die Spitzengruppe habe einen Kompromissvorschlag präsentiert

            Corona-Neuinfektionen: 15 Kommunen im Freistaat dunkelrot

              Die Zahl der Corona-Neuinfektionen in Bayern nimmt weiter zu. Innerhalb eines Tages haben die Gesundheitsämter nach Angaben des Robert Koch-Instituts 2.265 neue Corona-Infektionen gemeldet. Mittlerweile sind 15 Kommunen dunkelrot.

              Corona-Bekämpfung: Föderalismus als Hindernis?

                Deutschland ist föderal organisiert. Frankreich zentralistisch. Die Corona-Krise wirft Fragen auf: Was ist besser? Bayerns Ministerpräsident Söder will mehr Kompetenzen für den Bund, Frankreichs Präsident Macron mehr Kompetenzen für die Kommunen.

                Verhandlungsmarathon: Dritte Tarifrunde wird fortgesetzt
                • Artikel mit Video-Inhalten

                Nach etlichen Warnstreiks wird nun wieder verhandelt. In Potsdam sitzen Gewerkschaften und Arbeitgeber von Bund und Kommunen zusammen. Bis Freitagabend geben sie sich Zeit. Worüber verhandelt wird und was passiert, wenn keine Einigung zustande kommt.