Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Werden Kreiskliniken in Altötting und Mühldorf zusammengelegt?
  • Artikel mit Audio-Inhalten

In den Landkreisen Altötting und Mühldorf am Inn gibt es Pläne, die Kreiskliniken zusammenzulegen. Sie sollen ein kommunales Unternehmen werden. Seit rund einem Jahr wird verhandelt und nun gibt es ausformulierte Zielsetzungen.

Warnstreiks: Auch Ärzte in Schwaben beteiligten sich
  • Artikel mit Video-Inhalten

Schichtarbeit, Nachtdienste und eine hohe Arbeitsbelastung. Auch an den kommunalen Krankenhäusern in Schwaben beteiligten sich zahlreiche Ärztinnen und Ärzte an den bayernweiten Warnstreiks.

Tarifkonflikt: Ärzte und Kommunen verhandeln wieder
  • Artikel mit Video-Inhalten

Gibt es bald höhere Löhne für Ärzte in kommunalen Krankenhäusern? Nach einem neuen Angebot soll nun wieder verhandelt werden - die Warnstreiks sollen jedoch bis Mai weiter laufen.

Erster Klinikverbund zwischen zwei Landkreisen feiert Jubiläum

    Die Kliniken Südostbayern haben am Freitag in Teisendorf ihr 10-jähriges Bestehen gefeiert. Der Klinikverbund in kommunaler Trägerschaft wurde 2009 gegründet und war der erste zwischen zwei Landkreisen in Bayern.

    Ärzte-Warnstreiks: Gewerkschaft zufrieden mit Beteiligung
    • Artikel mit Audio-Inhalten
    • Artikel mit Video-Inhalten

    In ganz Deutschland waren Ärzte an kommunalen Krankenhäusern zum Warnstreik aufgerufen. In Bayern war nach Angaben der Gewerkschaft Marburger Bund die Resonanz besonders groß. Jetzt bereitet die Gewerkschaft einen dauerhaften Arbeitskampf vor.

    Warnstreiks an kommunalen Kliniken
    • Artikel mit Audio-Inhalten
    • Artikel mit Video-Inhalten

    An vielen kommunalen Krankenhäusern in Bayern ist heute nur ein eingeschränkter Betrieb möglich, denn die Ärztegewerkschaft Marburger Bund hat zu einem Warnstreik aufgerufen. Ein Notdienst sei aber sichergestellt, heißt es.

    Warnstreik: Auch schwäbische Klinik-Ärzte legen Arbeit nieder
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Die Tarifverhandlungen für Ärzte an kommunalen Kliniken sind Mitte März vorerst gescheitert. Die Gewerkschaft "Marburger Bund" hat deswegen für heute zu einem ganztägigen Warnstreik aufgerufen. Auch Mediziner aus Schwaben beteiligen sich.

    Warnstreiks an kommunalen Krankenhäusern in Unterfranken
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Die Ärzteorganisation "Marburger Bund" hat heute alle Ärzte zu einem ganztätigen Warnstreik aufgerufen. In Unterfranken sind die Klinik Kitzinger Land und das Klinikum Aschaffenburg-Alzenau davon betroffen. Die Notfallversorgung ist gewährleistet.

    Klinikärzte drohen mit Warnstreiks

      Klinik-Patienten müssen mit Warnstreiks von Ärzten rechnen. Nachdem die Tarifverhandlungen für die Ärzte an den kommunalen Krankenhäusern gescheitert sind, droht die Ärztegewerkschaft nun mit Warnstreiks.

      Keine europaweite Ausschreibung

        Für den finanzielle schwer angeschlagenen kommunalen Klinikverbund ANregiomed wird es vorerst keine europaweite Ausschreibung geben. Das hat der Verwaltungsrat entschieden. Von Miriam Scholz