BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Kochel am See will Eintrittsgelder von Tagestouristen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Vielleicht muss um den Kochel- und Walchensee bald eine Art Eintrittsgeld gezahlt werden: Kochel hat einen "Kurbeitrag" für Tagestouristen beschlossen. Doch ob dieser rechtens ist, muss vom Bayerischen Innenministerium erst noch geklärt werden.

Feuerwehr rettet abgestürzten Hund im Murnauer Moos mit Boot

    Die Feuerwehr aus Murnau musste am Montag einen Hund mit dem Boot retten. Der Hund war im Murnauer Moos 30 Meter über eine Felswand in den See am "Langen Köchel" gestürzt.

    Trotz Denkmalschutz: Verstärkeramt in Kochel wird abgerissen
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Das Schicksal des ehemaligen Verstärkeramts in Kochel ist offenbar besiegelt: Seit Samstag wird das denkmalgeschützte Gebäude abgerissen. An seiner Stelle sollen der Gemeinde-Bauhof und Sozialwohnungen entstehen. Doch Denkmalschützer geben nicht auf.

    Oberbayerns Tourismus-Betriebe mit gemischter Sommerbilanz
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Mit dem Sommer geht eine schwierige Tourismus-Saison zu Ende. Weil viele Menschen "Urlaub dahoam" gemacht haben, wurden manche Regionen förmlich überrannt, andere mussten um Besucher werben. Auch für Betriebe fällt die Bilanz unterschiedlich aus.

    Vier Canyoning-Sportler nachts aus Heckenbachklamm gerettet
    • Artikel mit Bildergalerie
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Ein Großaufgebot an Rettungskräften musste in der Nacht zum Sonntag im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen anrücken, um vier Canyoning-Sportler aus der Heckenbachklamm zu befreien. Die Polizei ermittelt wegen Verstoßes gegen das Naturschutzgesetz.

    Overtourism: Haben die Sehnsuchtsorte zu spät reagiert?

      Schon im vergangenen Jahr haben die Hotspots beklagt, dass sie von Touristen überrannt werden. Corona hat, weil "Urlaub dahoam", den Overtourism verschärft. Haben die Sehnsuchtsorte zu spät reagiert? Betrachtungen von BR-Oberland-Reporter Lui Knoll.

      Mit Handzetteln und Baumstämmen gegen Park-Chaos am Walchensee
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Der Ansturm von Tagestouristen auf Kochel und die Walchensee-Region war an den vergangenen Wochenenden enorm: kilometerlange Staus, zugeparkte Rettungswege, Park-Chaos. In ihrer Verzweiflung ist die Gemeinde Kochel am See jetzt tätig geworden.

      "Ausflugs-Ticker" - Wo gerade wenig los ist in Oberbayern
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Top-Ausflugsziele in Oberbayern werden von Touristen nahezu überrannt. Kochel beispielsweise beklagt an Wochenenden volle Mülleimer, Autokolonnen und belegte Parkplätze. Die Lösung: ein neuer Online-Liveticker, der zeigt, wo Gäste noch Platz haben.

      Podcast "Corona in Bayern": Auch auf dem Ausflug gelten Regeln

        In der neuen Podcast-Folge spricht Moderator Thorsten Otto mit dem Bürgermeister von Kochel am See über das Verhalten einiger Tagesausflügler. Und: Bauchredner Sebastian Reich erzählt von seiner Online-Backstunde.

        Bürgermeister von Kochel befürchtet Kollaps durch Ausflügler
        • Artikel mit Audio-Inhalten
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Der Bürgermeister von Kochel am See beklagt eine immer größer werdende Rücksichtslosigkeit von Tagesausflüglern. Erst vergangenen Sonntag hatten Hunderte auf verbotenen Flächen am Walchensee geparkt. Vor dem Wochenende appelliert er an die Gäste.