BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

130 Milliarden: Koalition einigt sich auf Corona-Konjunkturpaket
  • Artikel mit Video-Inhalten

Die Spitzen der schwarz-roten Koalition haben sich im Kampf gegen die Folgen der Corona-Krise auf ein milliardenschweres Konjunkturpaket geeinigt. Unter anderem soll die Mehrwertsteuer gesenkt werden.

Koalitionsausschuss unterbricht Beratungen bis Mittwochmorgen
  • Artikel mit Video-Inhalten

Die Spitzen der großen Koalition haben ihre Beratungen über das geplante Konjunkturprogramm unterbrochen. Gegen 23.15 Uhr wurden die Gespräche im Kanzleramt nach etwa neun Stunden zunächst beendet, wie aus Koalitionskreisen verlautete.

Koalitionsausschuss: Mehr Zeit für das Konjunkturpaket
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Der Koalitionsausschuss zum geplanten Konjunkturpaket wird angesichts der komplizierten Ausgangslage verlängert. Ein Streitpunkt: Autokauf-Prämien. Gegen die wehren sich auch Demonstranten im Regierungsviertel.

Erster Koalitionsausschuss seit Corona: Zurück zum Streit?
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Union und SPD waren sich zuletzt fast immer einig. Bei der Diskussion um weitere Hilfen gegen die Corona-Folgen wird der Ton wieder schärfer. Und alte Konflikte - wie die Grundrente - erleben ein Comeback.

Flüchtlingskinder: Grüne kritisieren Koalitionsbeschluss
  • Artikel mit Video-Inhalten

CSU, CDU und SPD wollen Flüchtlingskinder aus Griechenland aufnehmen. Laut Koalitionsausschuss geht es um bis zu 1.500 Kinder, die in Europa verteilt werden sollen. Aus Sicht der Grünen greift der Beschluss "zu kurz".

Koalitionsausschuss beschließt Aufnahme von Flüchtlingskindern
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Sie können kommen: Deutschland wird in einer "Koalition der Willigen" einen "angemessenen Anteil" von Flüchtlingskindern aufnehmen. Darauf hat sich der Koalitionsausschuss in der Nacht geeinigt.

Bundesregierung einigt sich auf Coronavirus-Hilfen für Firmen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Die große Koalition will wegen der Corona-Epidemie die Hürden für den Bezug von Kurzarbeitergeld senken. Das beschlossen die Spitzen von CDU, CSU und SPD bei ihrem Treffen im Kanzleramt. Die Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft lobt die Einigung.

Rolf Mützenich: Einigung auf Aufnahme von Flüchtlingen in Sicht
  • Artikel mit Audio-Inhalten

SPD-Fraktionschef Rolf Mützenich zeigte sich im Interview mit Bayern 2 zuversichtlich, dass sich die Bundesregierung auf die Aufnahme besonders schutzbedürftiger Flüchtlinge einigen wird.

Coronavirus: Söder fordert Notfall-Konzept für Unternehmen
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Kurzarbeitergeld, Bürgschaften, Steuerstundungen: Solche Maßnahmen stellt sich Bayerns Ministerpräsident Söder vor, um die vom Coronavirus gebeutelten Unternehmen zu stärken. Im Koalitionsausschuss will er sich für ein Notfall-Konzept einsetzen.

Nach Thüringen-Coup: Kretschmann wirft AfD "perfiden Plan" vor

    Was sich in dieser Woche im Thüringer Landtag abgespielt hat, dürfte die demokratischen Parteien beschädigt haben. Darin sind sich die meisten einig. Der baden-württembergische Ministerpräsident Kretschmann erhebt nun schwere Vorwürfe gegen die AfD.