BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Klöckner und die #Dorfkinder: Wie berechtigt ist die Kritik?

    Die Kampagne "#Dorfkinder" von Landwirtschaftsministerin Klöckner sorgt derzeit für Kritik. Die Diskussion zeigt ein Problem der Großen Koalition auf: Sie steht eher für die Schwarze Null als für Investitionen in abgehängte Regionen. Eine Analyse.

    Österreich: Kommt ein neuer Umgang mit den Medien?
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Die untergegangene türkis-blaue Regierung Österreichs hatte einen sehr kontrollierten Umgang mit den Medien. Ändert sich das jetzt in der Koalition mit den Grünen? Nach den ersten Tagen sieht es nicht danach aus.

    Mehr Befugnisse im Kampf gegen Kindesmissbrauch
    • Artikel mit Audio-Inhalten
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Wenn Ermittler im Internet Jagd auf pädosexuelle Straftäter machen, müssten sie sich oft selbst strafbar machen, um an die Täter heranzukommen. Der Bundestag hat das nun erlaubt – und will Kinder besser vor Angriffen im Internet schützen.

    Esken: "Keine Notwendigkeit" für Minister-Austausch
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Die neue SPD-Chefin Saskia Esken nutze die Winterklausur der Landtagsfraktion für ihren Antrittsbesuch in Bayern. Dabei forderte sie nicht nur einen besseren Ausbau der Infrastruktur - es gab auch Lob und Kritik an der Großen Koalition.

    Haben Landwirte keinen Anspruch auf die Grundrente?

      Die Grundrente soll 2021 kommen, das hat die Bundesregierung Ende 2019 beschlossen. Doch von Bauern kommt ein Vorwurf: Die Große Koalition habe sie dabei vergessen. Stimmt das? Ein #Faktenfuchs

      Ruhig und gelassen im Neuen Jahr? SPD-Fraktion tagt
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Es ist ruhiger geworden in der SPD nach den Personal-Debatten. Auf der Klausur der Bundestagsabgeordneten soll nun das kommende halbe Jahr skizziert werden – in der Regierung, in der Großen Koalition und zum ersten Mal mit dem neuen SPD-Führungsduo.

      Streibl: 2019 war für Freie Wähler ein sehr gutes Regierungsjahr
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Die Freien Wähler treffen sich in Schwarzenfeld zur Winterklausur. Im Bayern 2-Interview zieht ihr Fraktionschef Florian Streibl eine Bilanz der Koalition mit der CSU. "Wir begegnen uns auf Augenhöhe und mit Respekt", sagte er.

      Schulze: Türkis-Grün in Österreich nicht übertragbar
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Der Koalitionsvertrag der neuen österreichischen Regierung aus konservativer ÖVP und Grünen lasse sich nur eingeschränkt als Vorbild für Deutschland nehmen. Das betonte Katharina Schulze, Fraktionschefin der Grünen im Landtag, im Bayern 2-Interview.

      Österreichs neue Regierung vereidigt

        Heute ist in Österreich die neue Regierung vereidigt worden. Es ist das erste Mal, dass die konservative ÖVP und die Grünen eine Koalition eingehen. Zudem gehören dem Kabinett erstmals mehr Frauen als Männer an. Kanzler ist erneut Sebastian Kurz.

        Dobrindt: "Die GroKo ist besser als ihr Ruf"
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Alexander Dobrindt, Chef der CSU-Landesgruppe im Bundestag, hat sich für eine Fortführung der Großen Koalition bis 2021 ausgesprochen. Trotzdem hält er einen personellen Wechsel im Kabinett für überlegenswert.