BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Ulrike Draesner gewinnt Bayerischen Buchpreis 2020
  • Artikel mit Audio-Inhalten

In einer ausgesprochen leeren Allerheiligen-Hofkirche wurde in diesem Jahr der Bayerische Buchpreis vergeben: keine Besucher, keine Autorinnen und Autoren. Nur die Jury saß zusammen, diskutierte und wurde sich einig. Stichwort: Kurt Schwitters.

Warum der neue Don DeLillo sich liest wie Botho Strauß
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Don DeLillo ist einer der Großen der US-Literatur, bekannt für Romane wie "Sieben Sekunden", "Mao II" und "Unterwelt" und oft für den Nobelpreis genannt. Nun ist ein neues Buch von ihm erschienen: "Die Stille". Eine Enttäuschung, findet Knut Cordsen.

Alu-Haube und mehr virtuelle Opfergaben für die Heilige Corona
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Kein Witz: heute feiert Corona Namenstag. Humorbegabten Museumsmachern könnte das Anlass für die erste, überfällige Ausstellung über die Corona-Zeit sein. Knut Cordsen hat sich ausgemalt, wie das im Deutschen Hygiene Museum Dresden aussehen könnte.

Eine überfällige Absage: Die Leipziger Buchmesse 2020 fällt aus
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Die Gesundheit geht vor: Am Dienstag haben Stadt und Messeleitung die Leipziger Buchmesse wegen der Corona-Pandemie abgesagt. Eine Einordnung von Knut Cordsen.

"Sechs Koffer": Maxim Billers Roman einer Familie

    Heute erscheint der neue Roman des 57-jährigen Autors Maxim Biller. Bekannt wurde er als Verfasser der Kolumne "Hundert Zeilen Hass". Nach seinem voluminösen Roman "Biografie" veröffentlicht er nun das schmale Buch "Sechs Koffer". Von Knut Cordsen

    Otto Waalkes legt Autobiographie zum 70. Geburtstag vor
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Am Sonntag feiert der Komiker Otto Waalkes seinen 70. Geburtstag. Am 22. Juli 1948 in Emden zur Welt gekommen, schildert der Ostfriese sein Leben in seiner Autobiographie "Kleinhirn an alle", die als Buch und Hörbuch erschienen ist. Von Knut Cordsen

    "Tausend deutsche Diskotheken" - Debüt-Roman von Michel Decar

      Mitten im damaligen Münchner Nachtleben, in den „angesagten Tanz- und Szeneschuppen“ wie dem "Sugar Shack" spielt 1988 der gerade erschienene Debüt-Roman des Dramatikers, Hörspielautors und Kleist-Förderpreisträgers Michel Decar. Von Knut Cordsen

      München würdigt den Dichter Stefan George zum 150. Geburtstag

        In München war er ein ständiger "Logiergast" und bildete um sich herum jenen "George-Kreis", der in die Literaturgeschichte eingegangen ist. An seinem heutigen 150. Geburtstag würdigt ihn die Bayerische Akademie der Schönen Künste. Von Knut Cordsen

        Jakob Heins Roman "Die Orient-Mission des Leutnant Stern"

          Der Berliner Jakob Hein ist bekannt geworden mit Lesebühnen-Auftritten und Büchern wie "Mein erstes T-Shirt". Nun hat der Autor, der gleichzeitig praktizierender Kinder- und Jugendpsychiater ist, einen historischen Roman vorgelegt. Von Knut Cordsen