BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Tatverdächtiger nach Brand in Volkach ausgeliefert

    Der Tatverdächtige nach dem Brand in der Volkacher Kneipe "Techtel Mechtel" ist zurück in Deutschland. Das hat ein Sprecher des Polizeipräsidiums Unterfranken bestätigt. Der Mann wurde in Italien festgenommen und jetzt nach Deutschland ausgeliefert.

    BR24Live: Alkohol im Lockdown - wann wird‘s gefährlich?

    • Artikel mit Video-Inhalten

    Während des Lockdowns kam es zu deutlichen Veränderungen beim Alkoholkonsum. Trinken wir wegen Corona mehr oder sogar weniger? Wie erkennt man ein Alkoholproblem? Wo gibt‘s Hilfe? Mehr dazu jetzt hier bei uns im Livestream.

    Corona-Getränke-Müll: Private To-Go-Behälter unerwünscht?

      Darf Bier an der Kneipe frisch in den eigenen Bierkrug gezapft werden? Prinzipiell ist das erlaubt. Doch ausgerechnet Umweltminister Glauber rät derzeit wegen Corona von Mehrweg-Bechern ab. Viele Wirte und Barbetreiber bieten den Service trotzdem an.

      Sechs Monate geschlossen: Wie geht es Nürnberger Gastronomen?

      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Seit inzwischen einem halben Jahr haben Restaurants, Cafés und Bars geschlossen. Was fehlt, ist eine Öffnungsperspektive. Die Lage der Gastronomen ist ernst. Einige warten immer noch auf die November- und Dezemberhilfen.

      Feuerwehr entrümpelt abgebrannte Kneipe in Volkach

      • Artikel mit Video-Inhalten

      Anfang April war die Kneipe Techtel Mechtel in Volkach im Landkreis Kitzingen komplett abgebrannt. Nach Brandstiftung, wie sich später herausstellte. Am Samstag hat die Feuerwehr unentgeltlich geholfen, die Trümmer nach dem Feuer wegzuräumen.

      Nach Brand in Volkacher Kneipe: Morddrohungen gegen die Wirtin?

        Nach dem Brand in der Kultkneipe "Techtel Mechtel" in Volkach im Landkreis Kitzingen werden die vermeintlichen Hintergründe immer deutlicher. Der Ex-Freund der Wirtin soll das Feuer gelegt haben. Sogar Morddrohungen stehen im Raum.

        Nach Brand in Volkacher Kultkneipe: Tatverdächtiger festgenommen

          Nachdem die Volkacher Kultkneipe "Techtel Mechtel" komplett ausgebrannt ist, haben sich schnell Hinweise auf Brandstiftung ergeben. Die Polizei hat jetzt einen dringend tatverdächtigen Mann festgenommen, der sich nach Italien abgesetzt hatte.

          Volkacher Kultkneipe "Techtel Mechtel" komplett ausgebrannt

          • Artikel mit Video-Inhalten

          Im unterfränkischen Volkach ist in der Kneipe "Techtel Mechtel" ein Feuer ausgebrochen. Hausbewohner über der Kneipe haben sich rechtzeitig in Sicherheit gebracht. Von der Kultkneipe ist nichts mehr übrig.

          "Der kotzende Hund": Geschichten aus dem Münchner Nachtleben

            Seit mehr als zwei Jahrzehnten betreibt Thomas Vogler eine Jazzbar in der Rumfordstraße. Davon erzählt er nun in seinem Buch – skurrile Kurzgeschichten, die zeigen, dass München mehr kann als Schickimicki.

            "Wirtshaushelden" wollen Lieblingskneipen der Bayreuther retten

              Vier Bayreuther wollen dafür sorgen, dass es die vielen kleinen Kneipen, Bars und Restaurants in Bayreuth auch nach dem zweiten Lockdown noch gibt. Die "Wirtshaushelden" sammeln Spenden und wollen schon bald ein rauschendes Fest feiern.