BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Passau bringt Sicherheitskonzept für Innenstadt auf den Weg
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Passau soll sicherer werden. Genau eine Woche, nachdem ein 15-Jähriger totgeprügelt wurde, hat der Stadtrat ein Maßnahmenpaket auf den Weg gebracht. Im Klostergarten soll Videoüberwachung und bessere Beleuchtung installiert werden. Von Veronika Meier

Merkel-Auftritt in Passau: Mehr Besucher als erwartet

    Mit mehr Besuchern als erwartet und ohne größere Störungen ist gestern in Passau die Kundgebung mit Kanzlerin Merkel (CDU) über die Bühne gegangen. Laut Schätzungen der Polizei und der Organisatoren waren bis zu 3.000 Menschen im Klostergarten.

    Zehntausende Besucher auf der "Oiden Dult"

      Das Konzept, in Passau ein Nostalgie-Volksfest zu veranstalten, ist aufgegangen: Die "Oide Dult" war laut Veranstalter ein voller Erfolg. Fünf Tage lang kamen Zehntausende Besucher in den Klostergarten.

      Passau feiert Nostalgie-Volksfest

        Die Dreiflüssestadt dreht die Zeit zurück: Heute beginnt die "Oide Dult". Kabarettist Hannes Ringlstetter zapft um 12 Uhr das erste Fass Bier an. Das Nostalgie-Volksfest ohne Hektik und Lärm dauert bis kommenden Sonntag.

        300 Kilometer das schwäbische Donautal entlang

          DonauTÄLER - so heißt der neue Radweg im Schwäbischen Donautal. Heute war offizieller Startschuss des Projektes. Der neue Rad-Rundweg wird Ende November 2016 fertiggestellt und zertifiziert sein.

          Flüchtlingsunterkunft im Klostergarten darf gebaut werden

            Ein in Adelshofen (Lkr. Fürstenfeldbruck) geplantes Asylbewerberheim für bis zu 54 Flüchtlinge kann wie geplant gebaut werden. 68 Prozent der Wählenden stimmten beim Bürgerentscheid für die Unterkunft im historischen Klostergarten.