BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Über das verkrampfte Verhältnis der Kirchen zum Tanz

    Tanzende Nonnen? Fehlanzeige! In Klöstern und Kirchen wird das Tanzbein eher nicht geschwungen. Dabei gibt es in der Bibel einschlägige Stellen, die zum Tanzen animieren. Woher kommt also das verkrampfte Verhältnis der Kirchen zum Tanz?

    Eine Tracht, die das Leben völlig verändert

      Ein einfaches, wadenlanges Kleid in gedeckter Farbe mit engem Kragen und einem schlichten Schleier: Die Tracht der Nonnen ist Zeichen der Entscheidung für ein Leben im Kloster. Mit ihr verändert sich alles.

      Benediktiner und Rockstar: Notker Wolf wird 80 Jahre alt
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Als "rockender Abt" mit E-Gitarre machte sich Notker Wolf einen Namen. Der Benediktiner aus St. Ottilien steht für das, was die Kirche heute braucht: eine gesunde Mischung aus Spiritualität und Tradition, Weltoffenheit und Moderne.

      Ausflugsschiffe nach Weltenburg fahren wieder

        Nach langer Corona-Zwangspause sind sie wieder auf der Donau unterwegs: Die Ausflugsdampfer zwischen Kelheim und Weltenburg. Auch die Klosterschenke hat wieder geöffnet. Wegen des eingeschränkten Platzangebots wird empfohlen, online zu reservieren.

        Leben als Eremit: Der Einsiedler als Quarantäne-Experte
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Seit einem Jahr lebt Bruder Damian in der Einsiedelei bei Nußdorf am Inn. Er kümmert sich hier um die Kirche, seine Klausur und eine Heilquelle. Was seine Mittel gegen die Einsamkeit sind.

        Thüringer Dorf-Idylle mit Neonazi-Wirt
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Kloster Veßra ist ein Dorf in Südthüringen mit malerischen Fachwerkhäusern, Klosterruine und Museum. Der einzige Gasthof am Ort serviert Bier & Burger – garniert mit rechtsextremer Gesinnung. Die 400 Einwohner sind darüber gespalten. Eine Reportage.

        Chorakademie zieht in ehemaliges Kloster Weißenohe ein

          Chöre aus ganz Franken bekommen neue Probenräume. Dazu wird das ehemalige Benediktinerkloster Weißenohe saniert, in dem ein Zentrum für Chorsänger ensteht. Auch Übernachtungsmöglichkeiten wird es geben.

          "Psychoterror und sexualisierte Gewalt" in ehemaligem Kloster?

            Werden Mitglieder von "Go&Change" im ehemaligen Kloster "Maria Schnee" in Lülsfeld (Lkr. Schweinfurt) psychischem Druck und sexualisierter Gewalt ausgesetzt? Aussteiger der Gemeinschaft erheben in der "Mainpost" entsprechende Vorwürfe.

            Pilger und Bier: Wie geht es Kloster Andechs in Corona-Zeiten?

              Das Benediktinerkloster in Andechs ist Wallfahrtsort, aber auch Wirtschaftsbetrieb. Beides ist von der Corona-Krise getroffen. Die Gastronomie läuft langsam wieder an, aber Wallfahrten sind noch bis August abgesagt. Wie geht Abt Johannes damit um?

              Wieder Biergartenbetrieb am Kloster Kreuzberg
              • Artikel mit Video-Inhalten

              Der Biergarten am Kloster Kreuzberg in der Rhön hat geöffnet. Normal hätte der Biergartenbetrieb bereits an Ostern begonnen. Durch die Corona-Auflagen hat sich der Saisonbeginn verzögert.