BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

NEU

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Corona-Intensivmedizin: Zwischen Dauerstress und Erfolgen
  • Artikel mit Video-Inhalten

Durch Corona ist die Lage ist auf vielen Intensivstationen angespannt. Denn wegen deutlichen Personalmangels sind als frei angegebene Intensivbetten nicht wirklich frei. Außerdem zieht der Zulauf an Coronapatienten Personal an anderen Stationen ab.

München: Streit zwischen Sanitätern und Taxifahrer eskaliert
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Ein Taxifahrer soll Mittwoch Abend nach einem Streit mit Sanitätern vor der Notaufnahme einer Münchner Klinik einen der Sanitäter mit dem Auto angefahren und verletzt haben. Das berichtet der MKT Krankentransport.

Remdesivir: In den USA nun erlaubt - und was macht Deutschland?
  • Artikel mit Video-Inhalten

Die US-Behörden haben sehr schnell eine Notfall-Sonderzulassung für Remdesivir erteilt. Das Medikament kann nun in den USA zur Behandlung von Covid 19-Patienten eingesetzt werden. Was macht Deutschland? Nachgefragt bei einem Münchner Infektiologen.

Covid-19: Mediziner setzt große Hoffnungen in Remdesivir
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Als vielversprechend gegen das neuartige Coronavirus gilt der Wirkstoff Remdesivir. Im Bayern 2-radioWelt-Interview sprach Christoph Spinner, Oberarzt am Klinikum rechts der Isar, über das Medikament, mit dem er einige Covid-19-Patienten behandelt.

Intensivstation statt Uni: Studentin hilft Corona-Patienten
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Medizinstudenten sind derzeit aufgerufen, bei der Behandlung von Corona-Patienten zu helfen, um Pflegekräfte in den Kliniken zu entlasten. Am Münchner Klinikum rechts der Isar war die 23-jährige Lucy Hoenen die erste auf der Corona-Intensivstation.

Rechts der Isar: Weder "alles ruhig" weder "überlastet"

    Über das Münchner Klinikum rechts der Isar verbreitet sich während der Corona-Pandemie ein Video, in dem eine Frau falsche Behauptungen aufstellt. Das Krankenhaus stellt richtig.

    Intensivmedizinerin Knochel zu deutschen Triage-Empfehlungen
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Es ist eine der schwersten Entscheidungen, die Ärzte treffen müssen: Wer darf überleben - und wer nicht. Intensivmedizinzerin und Oberärztin Dr. Kathrin Knochel erklärt, wie bei der sogenannten "Triage" medizinische Ressourcen verteilt werden.

    Experten: Corona-Risiko für Bayern gering
    • Artikel mit Video-Inhalten

    China im Krisenmodus, Corona-Infektionen in Frankreich - für Panik gibt es hierzulande aber keinen Grund. Es sei unwahrscheinlich, sich in Bayern mit dem Virus anzustecken, das sagte der Virologe Christoph Spinner im Interview mit dem BR.

    Organspende: Gilt bald die Widerspruchslösung?
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Deutschland hat zu wenig Spenderorgane. Deshalb stimmt der Bundestag im Januar über einen Kurswechsel ab. Die Widerspruchslösung soll mehr Menschen zu Spendern machen. Ethiker befürchten jedoch mehr Verunsicherung.

    Marion Kiechle: Bayerische Wissenschaftsministerin
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Ein CSU-Parteibuch hat sie nicht, aber eine internationale Reputation als Wissenschaftlerin: Marion Kiechle, die neue bayerische Wissenschaftsministerin. Die 57-Jährige ist Direktorin der Frauenklinik im Münchner Klinikum Rechts der Isar.