BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Corona-Ausbruch bei Caterer - Vorerst kein Lockdown
  • Artikel mit Video-Inhalten

Nach dem Corona-Ausbruch bei einem Cateringunternehmen in Gilching schließt der Starnberger Landrat Stefan Frey einen Lockdown zunächst aus. Mittlerweile gibt es 45 infizierte Mitarbeiter. Die Suche nach Kontaktpersonen läuft.

Coronavirus: Kliniken bereiten sich auf Personalengpässe vor
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Die Zahl der Corona-Infizierten steigt, die Kliniken treffen Vorkehrungen: Gesundheitsminister Spahn will pensionierte Ärzte und Pfleger zurückholen. Auch Studenten sollen helfen. Das Klinikum Großhadern stellt einen Pool an Freiwilligen zusammen.

Krebstherapie: Neues Bestrahlungsverfahren macht Hoffnung
  • Artikel mit Video-Inhalten

Mit einem neuen Bestrahlungsverfahren können Tumore jetzt wesentlich zielgenauer behandelt werden. Benachbartes, gesundes Gewebe wird dadurch geschont. Drei Geräte stehen in Deutschland. Eines davon wird in Bayern eingesetzt - am Klinikum Großhadern.

100 Sekunden Rundschau: Viele Tote bei Waldbränden nahe Athen
  • Artikel mit Video-Inhalten

Weitere Themen: Verfassungsschutzbericht: Zahl der Reichsbürger steigt +++ Urteil zu Zwangsfixierung in der Psychiatrie erwartet +++ Bayerns Kabinett tagt im Klinikum Großhadern +++ Warnung vor Hitzeschäden auf Autobahnen

Feuer verursacht hohen Sachschaden

    Im Münchner Universitätsklinikum Großhadern hat der Brand von drei Betten einen Großeinsatz der Feuerwehr ausgelöst. Verletzt wurde niemand. Die Feuerwehr sprach allerdings von einem immens hohen Schaden.

    Komplizierte Blutspende in München

      Blutspendedienste und Krankenhäuser berichten immer wieder, dass Blutkonserven knapp sind. Deshalb wird regelmäßig zum Spenden aufgerufen. Allerdings ist Blutspenden in München nicht mehr so einfach wie früher. Von Moritz Pompl und Matthias Lauer

      Student von U-Bahn überrollt - fast unverletzt

        Großes Glück hat ein Student gehabt, der gestern Morgen im Münchner U-Bahnhof Klinikum Großhadern betrunken ins Gleisbett stürzte. Ein Zug fuhr über den 22-Jährigen hinweg, ohne ihn zu verletzen. Von Henning Pfeifer

        Im Hebammenprozess stehen die Plädoyers an

          Wegen sieben Mordversuchen und Körperverletzung steht eine 35-jährige Hebamme bereits seit Januar in München vor Gericht. Jetzt ist ein Ende des Mammutprozesses in Sicht - heute könnte es möglicherweise die Plädoyers geben.

          In München fehlen Plätze für Frühchenmütter

            In München gibt es mehrere Kliniken, die eigene Intensivstationen für Neugeborene haben. Doch es kommt regelmäßig vor, dass Schwangere, bei denen eine Frühgeburt droht, nicht mehr aufgenommen werden können. Von Hedwig Thomalla und Johannes von Creytz