BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Wegen Betrug: Haftstrafe für Ex-Personalchef des Klinikums Fürth

  • Artikel mit Video-Inhalten

Der ehemalige Personalchef des Klinikums Fürth ist vom Landgericht Nürnberg-Fürth zu einer Haftstrafe von vier Jahren und neun Monaten verurteilt worden. Das Gericht verurteilte ihn wegen Betrugs in 42 Fällen.

Klinikum Fürth: Ausgezeichnet für Brandreden in der Pandemie

    Auszeichnung für das Klinikum Fürth: Für seinen Vlog auf YouTube erhält die Klinik einen PR-Sonderpreis. Der Pandemiebeauftragte Manfred Wagner informiert darin regelmäßig über Neues – und hält auch mal Brandreden.

    Bald in Pflegefamilie: Langenzenner Baby geht es besser

    • Artikel mit Video-Inhalten

    Es war eine schockierende Nachricht: Anfang Juni fanden Passanten auf einer Wiese in Langenzenn im Landkreis Fürth ein Neugeborenes. Das Baby war unterkühlt und kam ins Klinikum Fürth. Nun geht es ihm besser und es kann bald entlassen werden.

    Ausgesetztes Baby von Langenzenn außer Lebensgefahr

    • Artikel mit Video-Inhalten

    Das ausgesetzte Baby, das am vergangenen Mittwoch in Langenzenn im Landkreis Fürth gefunden wurde, ist außer Lebensgefahr. Das bestätigte Carmen Brückner, die Sprecherin des Klinikums Fürth. Dorthin war das Neugeborene zur Behandlung gebracht worden.

    Corona-Ticker Mittelfranken: 68 neue Coronafälle gemeldet

      Laut LGL 68 neue Coronafälle in Mittelfranken. Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen hat Inzidenz unter 10. Ab Montag werden die Besuchsregeln für das Klinikum Nürnberg gelockert. Alle Corona-News im Ticker.

      Ex-Klinik-Personalchef gesteht: knapp halbe Million veruntreut

      • Artikel mit Video-Inhalten

      Der frühere Personalchef des Fürther Klinikums hat eingeräumt, Geld in Höhe von 470.000 Euro veruntreut zu haben. Er gab zu, Dienstleistungen seiner Scheinfirma in Rechnung gestellt zu haben. Das Klinikum hatte das Geld ohne Probleme überwiesen.

      Protestaktionen für bessere Pflege in Krankenhäusern in Franken

        Weniger leere Versprechen, mehr Personal: Das haben Pflegekräfte in der ganzen Bundesrepublik bei diversen Protestaktionen gefordert, die von der Gewerkschaft Verdi organisiert wurden. Auch in Franken haben sich einige Klinikmitarbeiter beteiligt.

        Spatenstich am Klinikum Fürth: Mammutprojekt startet

        • Artikel mit Video-Inhalten

        Das Klinikum Fürth wird erweitert – von 800 auf 1.000 Betten. Zudem entstehen modernste Operationssäle. Mit einem symbolischen Spatenstich ist heute das gewaltige Modernisierungsprojekt gestartet, das dringend nötig ist.

        Britische Corona-Mutante im Großraum Nürnberg auf dem Vormarsch

          Seit Tagen steigt im Großraum Nürnberg die Zahl der Infektionen. Vor allem die britische Variante des Coronavirus breitet sich immer schneller aus. Die Kliniken rechnen deshalb bald mit mehr Covid-19-Patienten.

          Fürths OB Jung ist trotz Corona optimistisch für das neue Jahr

          • Artikel mit Video-Inhalten

          Trotz der Corona-Pandemie blickt der Fürther Oberbürgermeister Thomas Jung zuversichtlich ins neue Jahr. "2021 wird das Jahr der Überwindung", sagte der SPD-Politiker bei seiner Neujahrs-Pressekonferenz im Fürther Rathaus.