BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Corona-Mutante: Kein neuer Ausbruch am Klinikum Bayreuth
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Der Ausbruch der britischen Corona-Variante am Klinikum Bayreuth konnte eingedämmt werden. Im Verlauf der vergangenen zwei Wochen konnte der Ausbruch unter Kontrolle gebracht werden. Die Maßnahmen werden daher gelockert, auch die Pendelquarantäne.

Corona-Ticker Oberfranken: Neue Verdachtsfälle der Virusvariante
  • Artikel mit Video-Inhalten

In Bayreuth gibt es weitere 56 Verdachtsfälle der britischen Mutante des Coronavirus. Betroffen sind das Klinikum und das Mediclin Reha-Zentrum. Alle Entwicklungen der Woche im Live-Ticker.

Antikörper-Medikament bei Corona-Patienten in Franken eingesetzt
  • Artikel mit Video-Inhalten

Das Klinikum Bayreuth hat einen mit Corona infizierten Patienten eine erste Dosis von Antikörper-Medikamenten verabreicht. Diese Arzneimittel sind in der EU noch nicht zugelassen, können aber in besonderen Fällen zur Anwendung kommen.

Corona-Mutation: Neun bestätigte Fälle in Bayreuther Kliniken
  • Artikel mit Audio-Inhalten

In Bayreuth hat sich der Verdacht auf eine Ausbreitung der Corona-Mutation aus Großbritannien bestätigt. Das Virus B 1.1.7 wurde bei sieben Patienten und zwei Beschäftigten nachgewiesen. Die Bayreuther Kliniken rechnen mit weiteren Fällen.

Corona-Mutanten: Immer mehr Verdachtsfälle in Bayern

    Bayreuth, Hof, Kitzingen - und nun auch Buchloe: Die Verdachtsfälle von hochansteckenden Corona-Mutanten in Bayern häufen sich. Nach Bayreuth ist nun auch das Klinikum Buchloe wegen eines Virusvarianten-Falles stark betroffen.

    Klinikum Bayreuth: Pendelquarantäne und Aufnahmestopp gelockert
    • Artikel mit Audio-Inhalten
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Rund eine Woche nach Einführung der Pendelquarantäne werden die Maßnahmen an den beiden Bayreuther Krankenhäusern gelockert. Auch der Aufnahmestopp hängt künftig vom Ausbruchsgeschehen auf den jeweiligen Stationen ab.

    Wie ein Pizzaservice in Bayreuth Opfer von Fake News wurde
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    In Bayreuth ist ein Shitstorm gegen Domino's entbrannt. Laut einem Internetportal soll der Pizzaservice das Klinikum nicht mehr beliefern, weil Mitarbeiter mit hochansteckenden Corona-Mutationen infiziert sein könnten. Doch das stimmt nicht.

    Bayreuths OB fordert Solidarität für Klinikum-Mitarbeitende
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Nach Ausgrenzungsfällen gegenüber Mitarbeitenden des Bayreuther Klinikums appelliert der Oberbürgermeister der Stadt an die Bevölkerung. In einem Video ruft Thomas Ebersberger zur Hilfsbereitschaft für die Beschäftigten auf.

    Klinikum Bayreuth: Personal wird zunehmend ausgegrenzt

      23 Verdachtsfälle auf die hochansteckende britische Corona-Mutation gibt es derzeit am Klinikum Bayreuth. Die 3.300 Mitarbeitenden sind in Pendelquarantäne und werden regelmäßig getestet. Trotzdem werden sie von ihrer Umwelt zunehmend stigmatisiert.

      Corona-Mutation: Bayreuths Klinik-Stationen werden nicht geräumt
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Am Klinikum Bayreuth besteht weiterhin der Verdacht, dass die britische Corona-Mutation aufgetreten ist. Die Lage im Klinikum sei angespannt, das Personal arbeite am Anschlag. Eine Auslagerung verschiedener Stationen sei dennoch unwahrscheinlich.