BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Regensburger Klimapolitik: Kritiker fordern noch mehr Engagement

    Die Stadt Regensburg hat sich - aus ihrer Sicht - ambitionierte Klimaziele gesetzt. Einem Bündnis verschiedener Gruppierungen geht das aber nicht weit genug: Es hat jetzt einen offenen Brief verfasst - mit klaren Forderungen.

    96,2 Prozent: SPD-Parteitag bestätigt Scholz als Kanzlerkandidat

    • Artikel mit Video-Inhalten

    Respekt als Leitthema, schärfere Klimaziele als bisher - und schärfere Töne gegen die politische Konkurrenz: So präsentierte sich die SPD auf ihrem Parteitag. Das Wahlprogramm wurde mit 99 Prozent bestätigt, Kanzlerkandidat Scholz mit 96,2 Prozent.

    Deutschland erhöht seine Klimaziele bis 2030

      Nach dem Urteil des Bundesverfassungsgerichts erhöht die Bundesregierung die Klimaziele bis 2030. Ziel sei es nun, den Ausstoß von Treibhausgasen im Vergleich zu 1990 um 65 Prozent zu reduzieren. Das hat Vizekanzler Olaf Scholz erklärt.

      Studie: Deutschland könnte in 25 Jahren klimaneutral sein

      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Keine klimaschädlichen Gase mehr ausstoßen. In Deutschland soll das bis zum Jahr 2050 gelingen. Klimaexperten haben jetzt aber eine Studie vorgelegt, wonach das auch schon bis 2045 gelingen könnte – sogar mit wirtschaftlichem Mehrwert.

      Biden ruft Weltgemeinschaft zu ehrgeizigeren Klimazielen auf

      • Artikel mit Video-Inhalten

      Joe Biden hat heute den virtuellen Klimagipfel eröffnet. Seinem Land hat er ehrgeizige neue Ziele zur Reduzierung der Treibhausgase verordnet. Bundeskanzlerin Merkel und EU-Kommissions-Chefin von der Leyen begrüßen das Vorhaben.

      EU-Staaten und Europaparlament einigen sich auf Klimaziel

        Die EU-Staaten und das Europaparlament haben sich auf ein europäisches Klimaschutzgesetz geeinigt. Laut EU-Kommission wurde eine CO2-Reduzierung bis zum Jahr 2030 um netto mindestens 55 Prozent vereinbart. Kritikern ist das zu wenig.

        Corona: Eine Pandemie und ihre positiven Begleiterscheinungen

          Corona ist ohne Zweifel das Thema des vergangenen Jahres, für viele brachte die Pandemie sehr bittere Folgen mit sich. Anlässlich des Weltgesundheitstages fällt aber auf, dass auch Begleiterscheinungen ausgelöst wurden, die nicht nur negativ sind.

          Klimabilanz: Knapp neun Prozent weniger CO2-Emissionen als 2019

          • Artikel mit Video-Inhalten

          2020 hat Deutschland seine Klimaziele erreicht. Das geht aus der Klimabilanz hervor, die von Bundesumweltministerin Schulze heute in Berlin vorgestellt wurde. Der Bericht zeigt aber auch: Ohne die Corona-Pandemie wäre dies wohl nicht möglich gewesen.

          CO2-Bepreisung: Sinnvolles Instrument oder Strafgebühr?

          • Artikel mit Video-Inhalten

          Wenn Deutschland seine Klimaziele erreichen will, müssen die CO2-Emissionen sinken. Die Regierung setzt auf die CO2-Abgabe, um den Treibhausgas-Ausstoß zu verringern. Autofahren und Heizen wird dadurch zum Teil erheblich teurer.

          Widerstand gegen Vorhaben für neues Münchner Gaskraftwerk

            Der Kohleblock im Heizkraftwerk München Nord soll so bald wie möglich abgeschaltet werden, das steht fest. Die Münchner Stadtwerke wollen stattdessen ein neues Gaskraftwerk bauen. Dagegen regt sich Widerstand.