BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Klimawandel bedroht hochwertige Kaffeesorten in Äthiopien

    Bedroht der Klimawandel unsere tägliche Tasse Kaffee? Eine Untersuchung zur Produktion von Kaffee in Äthiopien zeigt, dass der Klimawandel wohl widersprüchliche Auswirkungen haben wird - allerdings mit dem Trend "Quantität statt Qualität".

    Waldumbau mit bürokratischen Hindernissen
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Waldbesitzer und Forstbeamte in Nordschwaben schlagen Alarm: Wegen eines befürchteten Personalabbaus könnten Fördergelder langsamer fließen. Dadurch würde sich der dringend nötige Umbau der Wälder verzögern. Das Forstministerium aber widerspricht.

    Lieferverkehr in der Stadt: E-Lastenrad statt Kleintransporter
    • Artikel mit Bildergalerie
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Der Lieferverkehr - und damit auch Lärm und Abgase - gehört in bayerischen Großstädten zum lästigen Alltag. Doch es setzen sich zunehmend auch Alternativen durch. In Regensburg machen Schwerlast-Pedelecs so manchem Kleintransporter Konkurrenz.

    Einreiseverbote: Coronavirus gefährdet Grönland-Expedition
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Drei junge Leute aus Schwabmünchen zieht es ins eisige Grönland, um dort wissenschaftliche Messungen auf dem Eis machen. Doch wegen Corona dürfen sie momentan nicht einreisen, sie hoffen nun auf eine Sondergenehmigung. Denn die Zeit drängt.

    Mehr Frühjahrsstürme in Bayern - Studien dazu jedoch rar

      Der Wetterumschwung von frühlingshaften Temperaturen zu Frost macht derzeit wetterfühligen Menschen zu schaffen. Doch auch der Wind scheint uns heuer stärker um die Ohren zu wehen - was sich bereits seit einigen Jahren als Entwicklung andeutet.

      Aprilwetter: So wappnen sich schwäbische Obst- und Gemüsebauern
      • Artikel mit Audio-Inhalten
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Der April, der macht was er will: Diese altbekannte Wetterregel dürfte Hobbygärtner gerade zur Verzweiflung bringen. Zwischen Frühsommer und Schneesturm schwanken die Temperaturen. So wappnen sich die schwäbischen Obst- und Gemüsebauern.

      Faire Mode statt Fast Fashion: Jeder Konsument kann etwas ändern
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Die Bekleidungsindustrie produziert jedes Jahr riesige Mengen an Müll und CO2. Unnötig viel – wie immer mehr Menschen glauben. Sie sind deshalb zunehmend an fairer und nachhaltiger Mode interessiert. Auch Secondhand Ware findet immer mehr Abnehmer.

      Dürre tief im Boden: Die Wälder leiden unter Trockenheit
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Den Wäldern in Deutschland droht erneut ein Dürrejahr. Obwohl es im Winter gut geregnet hat, ist laut Experten der Boden in tieferen Schichten – dort, wo vor allem die Bäume wurzeln - zu trocken. Der Klimawandel macht sich erneut bemerkbar.

      Der April weiß inzwischen, was er will

        In den Jahren von 2007 bis 2020 war der April ungewöhnlich warm und ungewöhnlich trocken. Ist das der Abschied vom launischen April? Und wie bestimmt dieser Frühlingsmonat das Wetter im darauffolgenden Sommer?

        Warm wie nie in einem März: Temperaturrekorde in Bayern
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Am Mittwoch war es in Bayern so warm wie noch nie zuvor im März. Die höchste Temperatur wurde im unterfränkischen Kahl am Main gemessen: 25,9 Grad. 34 Orte meldeten einen Wärmerekord, darunter Rothenburg, Nürnberg und Straubing.