BR24 Logo
BR24 Logo
BR24

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Der Golfstrom schwächelt

    Der Golfstrom bringt warmes Wasser aus der Karibik und beschert Europa ein mildes Klima. Doch die Kraft der Meeresströmung nimmt anscheinend ab: In mehr als tausend Jahren war der Golfstrom nie so schwach wie in den letzten Jahrzehnten.

    Heuschnupfen - die Pollen fliegen wieder

      Eigentlich müsste man ein "vermehrt" anfügen, denn die Pollen-Saison hat sich deutlich ausgeweitet und es sind neu eingewanderte, hochallergene Pflanzen wie die Ambrosia hinzugekommen. Heuschnupfen könnte bald ein ganzjähriges Phänomen werden.

      Allmende: Ein Ort für alle, aber wer kümmert sich?
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Allmende ist ein Gemeindegut, das von allen Eigentümern genutzt und gepflegt wird. Gerade in Zeiten des Klimawandels bekommt diese Form des Besitzes eine neue Bedeutung. Das Landschaftsschutzgebiet Weißachau am Tegernsee ist auch eine Art Allmende.

      Eine App erforscht Pollenflug und Klimawandel

        Bürgerinnen und Bürger können sich mit einer App ab sofort aktiv an der Klimaforschung beteiligen. Sie sollen Daten über Bäume und Gräser in ihrer Umgebung erheben, die App damit füttern und so auch Allergikerin helfen.

        E-Mobilität: Scharfe Kritik der Wissenschaft an einseitigem Kurs
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Die Bundesregierung setzt beim Klimaschutz nur auf die E-Mobilität. Mehr als 60 Wissenschaftler kritisieren das scharf. Kanzlerin Merkel missachte die Naturgesetze. Sie fordern mehr Technologieoffenheit, alternative Bio-Kraftstoffe oder E-Fuels.

        Klimawandel trifft Bayern: Fast 5 Grad wärmer bis zum Jahr 2100
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Der Freistaat Bayern bekommt die Folgen des Klimawandels heftiger zu spüren als bislang angenommen. Zu diesem Ergebnis kommt der Klima-Report 2021, den Umweltminister Thorsten Glauber (FW) vorgestellt hat.

        Klimareport: Raum Bad Königshofen wird wohl "Trocken-Hotspot"

          Bayerns Umweltminister hat den Klimareport vorgestellt. Dieser warnt vor mehr Hitzetagen im Freistaat. In Unterfranken zählt vermutlich der Raum Bad Königshofen zu den "Trocken-Hotspots". Hier gab es bereits Einschränkungen beim Rasensprengen.

          Klima-Report: 4,8 Grad mehr in Bayern bis 2100

            Der Freistaat Bayern bekommt die Folgen des Klimawandels heftiger zu spüren als bislang angenommen. Zu diesem Ergebnis kommt der Klima-Report 2021, den Umweltminister Thorsten Glauber (FW) vorstellte.

            Das Einfamilienhaus-Dilemma

              Das Einfamilienhaus ist in die Kritik geraten. Der Vorwurf: Es verbraucht zu viel Fläche, Baustoffe und Energie. Im ländlichen Raum in Bayern ist es aber die vorherrschende Wohnform. Doch es gibt attraktive Alternativen.

              Blackout in Texas: Kann so etwas auch bei uns passieren?
              • Artikel mit Video-Inhalten

              Im US-Bundesstaat Texas waren in dieser Woche einige Millionen Menschen zum Teil Tage lang ohne Strom. Der Grund: Ein ungewöhnlicher Kälteeinbruch. Aber auch für die deutsche Stromversorgung bedeuten kalte Winter einen Stresstest.