BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Fridays for Future: Mit Maske zum Klimastreik
  • Artikel mit Video-Inhalten

"Fridays for Future" hat zum ersten Demo-Tag seit der Corona-Pandemie gerufen und mobilisierte Tausende in Deutschland. Die erste große Aktion in Bayern fand in Nürnberg statt. Die Klima-Aktivisten wollen zur Bundestagswahl 2021 den Druck erhöhen.

Hunderte Menschen bei Klimaschutz-Demo in Regensburg

    Bei der ersten Klimaschutz-Demonstration der "Fridays for Future"-Bewegung in Regensburg seit Beginn der Corona-Pandemie sind rund 600 Menschen auf die Straße gegangen. Sie bildeten Menschenketten entlang des Donauufers und über die Donaubrücken.

    FFF sind wieder laut: 1.500 Menschen bei Klima-Demo in Nürnberg
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Seit Monaten haben sie nicht mehr demonstriert. Die Corona-Pandemie bremste Fridays For Future aus. Beim globalen Klimastreik waren sie wieder laut. Mit 1.500 Teilnehmern fand in Nürnberg eine der größten Klima-Demonstration in Bayern statt.

    Globaler Klimastreik: Aktion von Fridays for Future in Würzburg
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Zum Globalen Klimastreik am Freitag hat die Bewegung Fridays for Future auch in Würzburg zu Aktionen aufgerufen. Wegen der aktuellen Coronazahlen galten für die Demonstrationen strenge Hygieneregeln.

    Klimastreik in Nürnberg – Autofahrer müssen mit Staus rechnen

      Die Aktivisten von Fridays for Future gehen in Nürnberg für eine bessere Klimapolitik auf die Straße. Dazu werden etwa 1.000 Demonstranten erwartet. Autofahrer müssen deswegen mit Staus und Verkehrsbehinderungen rechnen, teilt die Polizei mit.

      Klimaschützer gehen auch in der Oberpfalz auf die Straße

        Fridays for Future ruft zum Klimastreik-Tag auf. Die größte Veranstaltung in Bayern ist in Regensburg geplant. Hier könnten laut Polizei bis zu 3.500 Teilnehmer zu Menschenketten zusammenkommen. Auch in Amberg und Weiden wird demonstriert.

        Fridays for Future: Klimastreik-Aktionen in Hof und Coburg

          "Kein Grad weiter" - unter diesem Motto beteiligen sich am Freitag auch Aktivistinnen- und aktivisten aus Oberfranken am globalen Klimastreiktag. In Coburg und Hof sind Demonstrationen geplant.

          "Fridays for Future"-Demos in Bayern - größte in Regensburg
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Weltweit gehen heute Aktivisten von Fridays for Future für eine bessere Klimapolitik auf die Straße. Das Motto des globalen Klimastreiks: "Kein Grad weiter". Auch in Bayern sind zahlreiche Demonstrationen geplant - die größte in Regensburg.

          Online-Klimastreik: Fridays For Future trotzt Corona
          • Artikel mit Audio-Inhalten
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Wie soll man demonstrieren unter den Bedingungen von Ausgangsbeschränkungen wegen Corona? Die Antwort der Klimaschutzbewegung "Fridays for Future" war heute ein sogenannter "Online-Streik" mit punktuellen Straßenaktionen auch in Bayern.

          Klimastreik: FFF ruft zu Plakataktion auf – LBV streikt virtuell
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Die Aktivisten von "Fridays for Future" protestieren am Freitag wieder für den Klimaschutz. Um Menschenansammlungen zu vermeiden, rufen sie zu einer Plakataktion in Nürnberg auf. Der Landesbund für Vogelschutz beteiligt sich virtuell am Streik.