BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

NEU

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Wie es mit dem Pariser Klimaabkommen nach der US-Wahl weitergeht
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Die USA sind nicht mehr Mitglied des UN-Klimaabkommens von Paris. Die Kündigung trat am 4. November um Mitternacht New Yorker Ortszeit in Kraft. Und jetzt?

Klimastreik in Nürnberg – Autofahrer müssen mit Staus rechnen

    Die Aktivisten von Fridays for Future gehen in Nürnberg für eine bessere Klimapolitik auf die Straße. Dazu werden etwa 1.000 Demonstranten erwartet. Autofahrer müssen deswegen mit Staus und Verkehrsbehinderungen rechnen, teilt die Polizei mit.

    "Fridays for Future"-Demos in Bayern - größte in Regensburg
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Weltweit gehen heute Aktivisten von Fridays for Future für eine bessere Klimapolitik auf die Straße. Das Motto des globalen Klimastreiks: "Kein Grad weiter". Auch in Bayern sind zahlreiche Demonstrationen geplant - die größte in Regensburg.

    100 Tage im Amt: Bamberg ist grüner geworden
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Seit der Kommunalwahl ist die Partei "Grünes Bamberg" mit zwölf Sitzen die stärkste Fraktion im Stadtrat. Sie machen beim SPD-Oberbürgermeister Andreas Starke Druck, etwa in Sachen Klimapolitik.

    Corona-Podcast: Klimaexperte fordert EU-weite CO2-Preise
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Die EU-Konjunkturpakete zur Krisenbewältigung beinhalten auch Klimaschutz. Reicht nicht, sagt Ottmar Edenhofer, Direktor des Potsdam-Instituts für Klimafolgenforschung, im Podcast "B5 extra Coronavirus – Wege aus der wirtschaftlichen Krise".

    Münchner Runde: ifo-Präsident Fuest fordert neue Klimapolitik
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Statt finanziellen Anreizen für klimafreundliches Verhalten sollen Umweltsünder stärker belastet werden. Ökonom Clemens Fuest forderte in der Münchner Runde im BR Fernsehen die Einführung eines CO2-Preises.

    Wegen Corona: Bleibt der Klimaschutz auf der Strecke?
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    In der Coronakrise rückt die Klimakrise in den Hintergrund. Warum auch Bayern in der Covid-19-Pandemie schneller handelt als im Kampf gegen den Klimawandel und was die Klimapolitik aus der Coronakrise lernen kann.

    Umweltverbände und Experten kritisieren Kohleausstiegsgesetz

      "Zu teuer und wenig Klimaschutz", sagt Claudia Kemfert, vom Deutschen Institut für Wirtschaftsforschung, über das Kohleausstiegsgesetz. Im BR kritisiert sie den Gesetzentwurf, über den Bundestag und Bundesrat heute abstimmen sollen.

      Deutschland übernimmt EU-Ratspräsidentschaft: Baustelle Klima
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Am 1. Juli übernimmt Deutschland die EU-Ratspräsidentschaft. In einer Serie beschreiben wir die größten Herausforderungen der nächsten Monate. Heute: der Kampf gegen den Klimawandel. Letzterer ist auf der Insel Langeoog schon deutlich zu spüren.

      Schulze fordert klimaverträglichen Neustart der Wirtschaft
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Am 1. Juli übernimmt Deutschland den Vorsitz in der Europäischen Union - und die Erwartungen sind groß. Im B5-Interview drängt Bundesumweltministerin Schulze auf einen umweltgerechten Umbau der Wirtschaft für den Neustart nach dem Shutdown.