BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Ein Jahr Fridays for Future: Demos in Nürnberg und Erlangen
  • Artikel mit Video-Inhalten

Seit einem Jahr streiken Jugendliche in der Region für ein besseres Klima. Zum heutigen Jahrestag wird es dazu Demonstrationen in Nürnberg und Erlangen geben. Denn noch sind viele Klimaschutz-Ziele der Bewegung nicht erreicht.

Fridays for Future fordern Klimaschutz-Notfallpaket für Nürnberg
  • Artikel mit Video-Inhalten

Die Fridays for Future-Gruppe in Nürnberg fordert, dass die Stadt den Klimanotstand ausrufen soll. Dazu stellten die Aktivisten ein Klima-Notfallpaket zur Kommunalwahl im März vor. Dieses solle die Stadt schnellstmöglich umsetzen.

FDP nennt Münchner Klimanotstand "populistische Symbolpolitik"

    Der Stadtrat von München hat den "Klimanotstand" für die Landeshauptstadt beschlossen. Nun die Reaktionen: Die SPD spricht von einem einem wichtigen Symbol. Die FDP hält dagegen: "Unseriös und populistisch" würden die Stadtverantwortlichen agieren.

    München ruft Klimanotstand aus - und setzt sich ehrgeizige Ziele
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Der Münchner Stadtrat hat beschlossen, dass die Landeshauptstadt bis 2035 klimaneutral werden soll. Eigentlich galt 2050 als Datum dafür. Außerdem wurde der Klimanotstand ausgerufen. Die CSU war dagegen, genau wie die FDP.

    Fast 2.000 Menschen bei Fridays for Future in Ostbayern
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Bei großen Klima-Kundgebungen in Ostbayern haben am Freitagnachmittag mehr als eineinhalb Tausend Menschen demonstriert. In Regensburg und Passau gingen jeweils rund 800 junge Menschen auf die Straße.

    Klimanotstand: CSU-Politiker zieht Vergleich zu Hitler-Zeit

      CSU-Vorstandsmitglied Markus Ferber vergleicht den"Klimanotstand"-Beschluss des EU-Parlaments mit der Zerstörung der Demokratie im Jahr 1933. Wer heute den Klimanotstand ausrufe, ziele darauf ab, "demokratische Rechte außer Kraft zu setzen".

      Europaparlament ruft "Klimanotstand" für Europa aus
      • Artikel mit Audio-Inhalten
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Das Europaparlament hat den "Klimanotstand" für Europa ausgerufen. Die Abgeordneten stimmten mit großer Mehrheit für eine entsprechende Resolution. Ein symbolischer Akt, der Druck machen soll, damit es bald eine konkrete Gesetzgebung geben kann.

      #Faktenfuchs: Was ist dran an dem Klimawandel-Brief an Guterres?

        Mehr als 500 Menschen, darunter viele Wissenschaftler, haben in der vergangenen Woche einen offenen Brief an UN-Generalsekretär Guterres verfasst. Sie meinen, es gebe keinen Klimanotstand. Der #Faktenfuchs hat sich den Brief näher angeschaut.

        #fragBR24💡 Was bedeutet Klimanotstand?
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Mit Erlangen hat bereits eine bayerische Großstadt den Klimanotstand ausgerufen. Immer mehr bayerische Kommunen denken über diesen Schritt nach. Aber was für Konsequenzen hat die Notstandserklärung?

        Klimanotstand: Erlangen will neue Wege gehen
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Erlangen ist seit einigen Wochen erklärte Klimanotstands-Stadt - die erste in Bayern. Und es soll dort nicht nur bei Symbolpolitik bleiben. Die Stadt will ganz konkrete Maßnahmen ergreifen, um das 1,5-Grad-Ziel zu erreichen.