BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Fridays for Future: Viel Zuspruch bei Demos in Mittelfranken
  • Artikel mit Video-Inhalten

Weltweit sind die jungen Aktivisten von Fridays for Future auf die Straße, um fürs Klima zu demonstrieren. In Erlangen kamen rund 300 Demonstranten auf dem Schlossplatz. In Nürnberg beteiligten sich 1.200 Radler an der Demonstration.

Dauerprotest neben dem Rathaus: Das Augsburger Klimacamp

    Seit über sieben Monaten campieren junge Klimaaktivisten direkt neben dem Augsburger Rathaus, um Druck auf die städtische Umweltpolitik auszuüben. 24 Stunden am Tag - egal ob es stürmt oder schneit. Eine Zwischenbilanz der bisherigen Proteste.

    Politik statt Protest: Klimaaktivisten als Volksvertreter

      Seit über zwei Jahren demonstrieren weltweit Hunderttausende fürs Klima. Einige Aktivisten wechselten bei den Kommunalwahlen von der Straße in die politischen Parlamente. Doch können sie in der Politik wirklich mehr bewegen als durch ihren Protest?

      Zwei Jahre "Fridays for Future" in Nürnberg
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Seit etwa zwei Jahren setzt sich der Nürnberger Fridays For Future-Ableger offiziell für Klima- und Umweltschutz ein. Die Ortsgruppe plant zu ihrem Jubiläum eine interne Aktion und betont, dass sie auch in Zeiten der Corona-Krise aktiv ist.

      Grünes Dilemma: Klima-Aktivisten gegen Öko-Partei in Hessen
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Vergeblich kampierten junge Aktivisten über Monate im Dannenröder Forst und protestierten gegen Rodungen und den Ausbau der A49. Ihr Zorn richtet sich auch gegen die Grünen, die Juniorpartner in der hessischen Regierung sind.

      Fridays-for-Future-Aktivisten erhalten Augsburger Zukunftspreis

        Die Augsburger Fridays-for-Future-Bewegung hat den Zukunftspreis der Stadt gewonnen. Zudem haben die Aktivisten diese Woche einen juristischen Erfolg erzielt - ihr Klima-Camp am Rathaus darf bleiben. Am Ziel sind die Umweltschützer aber noch nicht.

        Fridays for Future: Mit Maske zum Klimastreik
        • Artikel mit Video-Inhalten

        "Fridays for Future" hat zum ersten Demo-Tag seit der Corona-Pandemie gerufen und mobilisierte Tausende in Deutschland. Die erste große Aktion in Bayern fand in Nürnberg statt. Die Klima-Aktivisten wollen zur Bundestagswahl 2021 den Druck erhöhen.

        "Platz-Park": Augsburger Klimaaktivisten blockieren Parkplatz

          Mit einer Protestaktion hat das Augsburger Klimacamp auf sich aufmerksam gemacht. Die Aktivistinnen und Aktivisten haben in der Maximilianstraße ein Hochbeet auf einem Parkplatz aufgestellt. Die Reaktion der Stadt ließ nicht lange auf sich warten.

          Klimaaktivisten besetzen Augsburger Rathaus

            Klimaaktivisten haben am Donnerstagnachmittag kurzzeitig das Augsburger Rathaus besetzt. Seit zwei Tagen schon demonstrieren Aktivisten der Klimaschutzbewegung "Fridays for Future" in der Stadt gegen das Kohleausstiegsgesetz.

            Demo vor Münchner Staatskanzlei für ökologische Agrarpolitik

              Etwa 50 Teilnehmer von der Arbeitsgemeinschaft Bäuerlicher Landwirtschaft (ABL) bis zu städtischen Klimaaktivisten, darunter die Naturschutzverbände BN und Greenpeace, sie alle haben vor der Staatskanzlei für eine andere Agrarpolitik demonstriert.