Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Bundestag beschließt Klimaschutzgesetz
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Der Bundestag hat am Vormittag zentrale Teile des Klimaschutzpakets verabschiedet. Das Grundprinzip soll sein: Wer sich klimafreundlich verhält, wird belohnt. Wer viel CO2 ausstößt, soll mehr zahlen. Doch was bedeutet das konkret für Verbraucher?

"Mehr wagen" – Grüne starten in ihren Parteitag
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Eine Ein-Thema-Partei wollen die Grünen nicht mehr sein. Das soll auf dem Parteitag in Bielefeld deutlich werden. Nicht nur ums Klima wird es gehen, sondern auch ums Wohnen, um Wirtschaft und Finanzen. Und: Die Vorsitzenden stehen zur Wiederwahl.

#fragBR24💡 Welches Verkehrsmittel ist das klimafreundlichste?
  • Artikel mit Video-Inhalten

Klima-Sünder Verkehr: Nach Energiewirtschaft und Industrie spielt unsere Mobilität bei der Erderwärmung eine wichtige Rolle. Was ist das klimafreundlichste Verkehrsmittel - mit Motor?

Gewinn oder verpasste Chance? 15 Jahre Bayerische Klima-Allianz
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Vor 15 Jahren haben Staatsregierung und Bund Naturschutz die Bayerische Klima-Allianz gegründet. Inzwischen haben sich 48 Partner angeschlossen. Doch es gibt Stimmen, die das Bündnis als "Feigenblatt" bezeichnen.

Mikroplastik und Klima: 20 Jahre Forschung auf der Zugspitze
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Ihre Bedeutung für den Klimaschutz wächst von Jahr zu Jahr: Heute feiert die Forschungsstation Schneefernerhaus unterhalb des Zugspitzgipfels 20-jähriges Bestehen. Zum Jubiläum besuchte Bayerns Umweltminister Glauber die Umweltforschungsstation.

Schlechte Klima-Bilanz für Holzpellets

    Das Heizen mit Holzpellets gilt als umweltfreundlich und klimaneutral. Die kleinen Sägemehl-Stäbchen werden als nachwachsender Rohstoff sogar vom Bund gefördert. Europäische Forscher stellen Holzpellets jetzt aber ein schlechtes Klima-Zeugnis aus.

    Wissenschaftler warnen vor weltweitem Klima-Notfall
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Es drohe "unsägliches menschliches Leid": Um auf die Dringlichkeit des gemeinsamen Klimaschutzes hinzuweisen, warnen mehr als 11.000 Forscher vor einem weltweiten Klima-Notfall. Die Pläne der meisten Staaten seien unzureichend.

    Nach Morddrohungen: Grötsch beklagt gesellschaftliches Klima
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Morddrohungen von Rechtsextremisten: Nicht nur die Grünen-Abgeordneten Cem Özdemir und Claudia Roth sind betroffen, sondern viele andere - auch der SPD-Mann Uli Grötsch. In den ARD-Tagesthemen hat er betont, der Kampf gegen Rechts gehe uns alle an.

    Bauern und Greenpeace scheitern mit Klimaklage
    • Artikel mit Audio-Inhalten
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Das Berliner Verwaltungsgericht hat die Klimaklage von drei Bauernfamilien und Greenpeace gegen die Bundesregierung abgewiesen. Die Kläger wollten durchsetzen, dass die Klimaziele für 2020 eingehalten werden.

    Bauern und Greenpeace klagen gegen Regierung

      Das Verwaltungsgericht in Berlin verhandelt heute über eine Klima-Klage gegen die Bundesregierung. Drei Bauernfamilien und die Umweltorganisation Greenpeace wollen damit härtere Klimaschutz-Maßnahmen durchsetzen.