Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Bürgermeisterjob in Rüdenau und Laudenbach bleibt Ehrenamt
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Die beiden Gemeinden der Verwaltungsgemeinschaft Kleinheubach - Rüdenau und Laudenbach (Lkr. Miltenberg) - werden ihren ehrenamtlichen Bürgermeister behalten. Bei Bürgerentscheiden stimmte jeweils ein Mehrheit dafür, den Job als Ehrenamt zu belassen.

Tödlicher Unfall an Baustelle in Kleinheubach

    Bei einem schweren Betriebsunfall am sogenannten "Kleinheubacher Rondell" im Landkreis Miltenberg ist ein 50-jähriger Arbeiter ums Leben gekommen. Der Mann wurde von herabfallenden Eisenstangen erschlagen.

    Drohne auf Kindergarten in Kleinheubach abgestürzt

      Einen Unfall mit einer Drohne meldet die Polizei aus Kleinheubach (Lkr. Miltenberg). Gestern Nachmittag verlor ein Drohnenpilot die Funkverbindung zu seinem Flugobjekt, das daraufhin abstürzte. Verletzt wurde niemand.

      Brand im Center-Grill in Kleinheubach

        Bei einem Brand im Center-Grill in Kleinheubach im unterfränkischen Landkreis Miltenberg ist in der Nacht zum Samstag vermutlich ein Sachschaden im sechsstelligen Bereich entstanden.

        Kaputte Kabel: Schon wieder Stromausfall im Raum Miltenberg

          Und wieder war der Strom weg. Im Raum Miltenberg ist es zum dritten Stromausfall innerhalb von einer Woche gekommen. Der Netzbetreiber Bayernwerk identifiziert außergewöhnliche Kabeldefekte als Ursache - und reagiert.

          Sexueller Übergriff in Kleinheubach – junge Männer festgenommen

            Zwei junge Erwachsene sind von der Polizei unter dem Verdacht der sexuellen Nötigung festgenommen worden. Sie sollen am 15. Juli in Kleinheubach eine 18-Jährige auf einer Parkbank festgehalten und sich an ihr vergangen haben.

            Nach Kollision mit Lkw – 74-Jähriger gestorben

              Nach dem schweren Verkehrsunfall am Montag auf der B469 bei Kleinheubach berichtet die Polizei, dass der 74-jährige Autofahrer heute seinen schweren Verletzungen erlegen ist. Der Mann war mit einem Lkw zusammengestoßen.

              Fürstenhaus wehrt sich gegen Behördenbescheid
              • Artikel mit Bildergalerie

              Das Verwaltungsgericht in Würzburg beschäftigt sich heute mit einer Klage des Kleinheubacher Fürstenhauses Löwenstein-Wertheim-Rosenberg. Dabei geht es um einen angeblichen Buchen-Kahlschlag im Privatwald des Adeligen.