BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Rummenigge sorgt mit Klarsichtmaske für Aufsehen

    Beim gestrigen Spiel der Bayern gegen Schalke sorgte Karl-Heinz Rummenigges kuriose Maske für großes Aufsehen. Die Maske kommt aus Österreich und ist für die berufliche Nutzung konzipiert. Bisher ist sie allerdings noch nicht FFP2 zertifiziert.

    Rückblick 2020: Hochkonjunktur für Fakes - und Faktenchecks

      Nicht nur das Coronavirus selbst verbreitete sich in diesem Jahr rasant, sondern auch viele Falschmeldungen darüber. Es gab aber auch noch andere Themen, die der #Faktenfuchs richtigstellen musste - ein Rückblick.

      Klarsichtmasken: SPD fordert Aufklärung von Staatsregierung
      • Artikel mit Audio-Inhalten
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Wieso waren Klarsichtmasken in Bayern als Mund-Nasen-Schutz zugelassen? Auf diese Frage will die Landtags-SPD eine Antwort von der Regierung. Nachdem der BR24-Faktenfuchs über die Masken berichtet hatte, zog das Gesundheitsministerium Konsequenzen.

      Klarsichtmasken: Ministerium kann Widersprüche nicht aufklären

        Klarsichtmasken sind in Bayern nicht mehr zulässig. Der #Faktenfuchs hatte über die Produkte berichtet - und über das Vorgehen von LGL und Gesundheitsministerium. Die Behörden lassen wichtige Fragen nach wie vor unbeantwortet.

        Hin und Her bei Klarsichtmasken - Ministerium in der Kritik
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Wie konnte es sein, dass das Bayerische Gesundheitsministerium Klarsichtmasken erst als wirksamen Mund-Nasen-Schutz zugelassen, heute aber als solchen verboten hat? Für das Hin und Her bei den Masken steht das Gesundheitsministerium in der Kritik.

        Nach BR24-Recherche: Bayern ändert Klarsichtmasken-Regel
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Das bayerische Gesundheitsministerium akzeptiert künftig keine Klarsichtmasken mehr. Der #Faktenfuchs hatte über die umstrittenen Produkte berichtet. Doch das Verhalten der Behörde bleibt merkwürdig.

        Pilotstudie: Umstrittene Klarsichtmaske bietet keinen Schutz

          Bayerns Gesundheitsministerium gibt dem Hotel- und Gaststättenverband eine Bestätigung für bestimmte Klarsichtmasken, die heftig umstritten sind. Nun haben Forscher die Masken getestet. Das Ergebnis: Aerosole verbreiten sich stark. Ein #Faktenfuchs.

          #Faktenfuchs: Warum Klarsichtmasken umstritten sind

            Plastikmasken mit Spalt zwischen Gesicht und Maske werden derzeit viel debattiert. Doch eignen sie sich als Mund-Nasen-Bedeckung? Und wie ist das mit den Aerosolen? Ein #Faktenfuchs.

            Coronavirus: Transparente Klarsichtmasken sind zulässig
            • Artikel mit Audio-Inhalten

            Eine Maske tragen und trotzdem die Mimik nicht verlieren, das versprechen transparente Mund-Nasen-Masken. Laut bayerischem Gesundheitsministerium sind sie zur Eindämmung des Corona-Virus ab sofort zulässig, wenn sie bestimmte Kriterien erfüllen.

            Kulmbach schenkt Partnerstadt Lugo 100 Gesichtsvisiere

              Partnerstädte feiern nicht nur gemeinsam, sondern unterstützen sich in schwierigen Zeiten. Kulmbach hat seiner Partnerstadt Lugo in Italien 100 Gesichtsvisiere made in Kulmbach zum Schutz vor dem Coronavirus geschenkt.