BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Diözese Würzburg will Baulast bei Kitas abgeben

    Die Sparmaßnahmen in der Diözese Würzburg wirken sich jetzt auch auf die Kindertageseinrichtungen im Bistum aus: Die Diözese möchte die Baulasten bei Kitas abgeben. Trotzdem will die Kirche die Einrichtungen weiterhin selbst betreiben.

    Stadt Memmingen übergibt Luftreinigungsgeräte an Grundschulen

    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Die Stadt Memmingen hat erste Grundschulen mit Luftreinigungsgeräten ausgestattet. Zunächst werden schlecht belüftbare Räume versorgt. Oberbürgermeister Schilder zufolge soll später aber in jedem Klassenzimmer ein Luftreiniger stehen.

    Berchtesgadener Land: Schulen und Kitas am Montag geschlossen

      Aufgrund der aktuellen Hochwasserlage bleiben die Schulen und Kitas in einigen Gemeinden im Landkreis Berchtesgadener Land am Montag geschlossen. Das Landratsamt bittet, sich von den Ufern fernzuhalten und nicht notwendige Autofahrten zu vermeiden.

      Bayern-FDP will 80 Prozent Förderung für Luftfilter in Kitas

        Die FDP-Landtagsabgeordnete Julika Sandt fordert höhere Zuschüsse und mehr Tempo bei den Luftfiltern in Kitas. Statt der beschlossenen 50 Prozent solle der Freistaat lieber 80 Prozent der Anschaffungskosten übernehmen.

        BR24live: Einigung im Streit um Luftfilter für Schulen?

        • Artikel mit Video-Inhalten

        Luftfilter für Klassenzimmer und Kitas - darüber berät das Kabinett heute. Gemeindetagspräsident Brandl fordert "mehr Klarheit" bei Beschaffung und Technik. Der Kauf von 120.000 Geräten bis September sei jedoch "nicht machbar". Jetzt BR24live.

        In bayerischen Kitas fehlen Tausende Fachkräfte

          Etwa 6.000 Fachkräfte mehr werden einer Studie im Auftrag der Gewerkschaft Verdi zufolge in Bayerns Kitas benötigt. Fast die Hälfte der befragten Beschäftigten gab an, dass sie zeitweise für mehr als 17 Kinder gleichzeitig verantwortlich seien.

          Eine Million Euro für Hochbeete in bayerischen Kitas

          • Artikel mit Bildergalerie
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Eine Million Euro spenden die bayerischen Volks- und Raiffeisenbanken für das Projekt "Zusammenwachsen". Mit der Summe aus dem Gewinnsparen-Bayern-Topf werden 2.500 Hochbeete für die Kleinsten angeschafft.

          Wie sinnvoll sind Corona-Schnelltests für Kinder

            Die Inzidenzen sinken, alles diskutiert schon über ein Ende der Maskenpflicht. Aber in bayerischen Schulen und Kitas gilt weiter: testen, testen, testen. Die Frage ist: Werden Kitas und Schulen dadurch wirklich sicherer?

            Kitas aus Nürnberg und Coburg erhalten Herzwerker-Preis

            • Artikel mit Audio-Inhalten
            • Artikel mit Video-Inhalten

            Ein neuer Preis mit dem Namen "Herzwerker" soll die Arbeit von Kita-Mitarbeitenden in Bayern würdigen. Bei der erstmaligen Vergabe konnte sich auch Einrichtungen aus Nürnberg und Coburg gegen die Bewerber durchsetzen und erhalten nun ein Preisgeld.

            Kinos in Bayern: Keine Zeit zu sterben

              Bayern hat die Corona-Regeln gelockert: für die Gastronomie, für Schulen und Kitas, sogar Reisen ist eingeschränkt wieder möglich. Und die Kinos? Die Konkurrenz mit Namen "Streamingdienst" ist härter geworden.