BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

NEU

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Domspatzen-Vesper eröffnet Trauerwoche für Georg Ratzinger

    Regensburg nimmt in dieser Woche Abschied vom verstorbenen Domkapellmeister und Papstbruder Georg Ratzinger. Den Auftakt machen heute die Domspatzen mit einer Totenvesper im Dom.

    Priester, Kirchenmusiker, Papstbruder: Trauer um Georg Ratzinger
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Georg Ratzinger ist tot. Der langjährige Leiter der Regensburger Domspatzen ist heute im Alter von 96 Jahren in Regensburg gestorben. Sein Bruder, der emeritierte Papst Benedikt XVI., hat ihn auf seinem letzten Weg begleitet.

    "Papstbruder" Georg Ratzinger in Regensburg gestorben
    • Eilmeldung

    "Papstbruder" Georg Ratzinger ist tot. Der Kirchenmusiker und ältere Bruder des emeritierten Papstes Benedikt XVI. starb am Mittwoch in Regensburg im Alter von 96 Jahren.

    Deutsche Christen in der Türkei
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Sie kamen als Urlauber und blieben für immer: Deutsche an der türkischen Riviera. Inzwischen können sie auch offiziell ihre Religion ausüben: in einem christlichen ökumenischen Verein.

    Verstummt? Kirchenmusik in Corona-Zeiten

      Gottesdienste sind nach dem Corona-Lockdown wieder möglich. Doch die Regeln für Feiern sind streng: Ehrenamtliche Posaunen- und Kirchenchöre dürfen bis auf weiteres nicht auftreten. Profis wollen diese Lücke füllen und appellieren an die Kirchen.

      Corona-"Einbruch": Augsburger Domsingknaben wollen wieder proben
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Die Corona-Beschränkungen treffen alle in der Kultur, aber die Knabenchöre besonders. Die Augsburger Domsingknaben haben jetzt gemeinsam mit vier weiteren bekannten Chören eine rasche Rückkehr zu einem Probebetrieb gefordert.

      Corona und Kirchenmusik: Was ist erlaubt?

        Für Kirchenmusik in Corona-Zeiten gibt es strenge Regeln: Solisten dürfen singen, Gemeinde-Gesang muss stark reduziert werden und Chorgesang ist auf unbestimmte Zeit verboten. Orgeln ist gestattet und neuerdings auch ganz ohne Organisten möglich.

        Deutschlands jüngster Kapellmeister bei Augsburger Domsingknaben
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Die Augsburger Domsingknaben haben ihren hervorragenden Ruf vor allem Domkapellmeister Reinhard Kammler zu verdanken. Nach 43 Jahren gibt er die Verantwortung jetzt ab. Sein Nachfolger ist gerade mal 27 Jahre alt und damit Rekordhalter.

        "Mach Kirchenmusik!": Kirche sucht Nachwuchs an der Orgel
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Mit einer Werbe-Kampagne wirbt die evangelische Kirche in Bayern um Nachwuchs an der Orgel. Das Ziel: Verhindern, dass in immer mehr Teilen Bayerns Gottesdienste ohne Organisten gefeiert werden müssen.

        Regensburger Domspatzen: Reise ins Heilige Land
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Der Ruhm der Regensburger Domspatzen basiert auch auf ihren vielen weltweiten Auftritten. Fast überall haben sie schon gesungen. Bloß im Heiligen Land, also in Israel und den palästinensischen Gebieten, war der Chor noch nie. Das ändert sich nun.