BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

NEU

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Baustelle Kirche: Wenn Gotteshäuser umgestaltet werden
  • Artikel mit Video-Inhalten

Viele Kirchen sind mit der Zeit zu groß für ihre Gemeinden geworden. Immer weniger Menschen kommen zum Gottesdienst, immer mehr treten aus den Kirchen aus. Diese brauchen gleichzeitig Räume, etwa für soziale Projekte. Gotteshäuser werden umgebaut.

Evangelische Kirche diskutiert über Rabatte bei Kirchensteuer

    Die Evangelische Kirche in Deutschland (EKD) denkt über eine Reform der Kirchensteuer nach. Vor allem Berufseinsteiger sollen von den Zahlungen an ihre Landeskirche entlastet werden. Ziel ist es, Kirchenaustritte zu verhindern.

    Vatikan-Instruktion: Mehr Kritik als Zustimmung bei Bischöfen

      Trotz Priestermangel sollen nur Pfarrer in katholischen Gemeinden weiterhin das Sagen haben - und nicht die Laien. Die bayerischen Bischöfen sind angesichts dieser Instruktion aus dem Vatikan geteilter Meinung.

      Trotz Kirchenaustritten: Rekord-Einnahmen bei der Kirchensteuer

        Die beiden großen Kirchen in Deutschland haben auch im Jahr 2019 einen Rekord bei den Kirchensteuereinnahmen verzeichnet. Und das obwohl im Vorjahr mehr als eine halbe Million Menschen die Kirchen verlassen haben.

        Auch evangelische Kirche in Unterfranken verliert Mitglieder

          Die beiden großen Kirchen haben mit Austritten zu kämpfen. Auch in der evangelischen Kirche treten immer mehr Gläubige aus. Allein in Unterfranken haben 2.432 evangelische Christen im Jahr 2019 ihrer Kirche den Rücken gekehrt.

          Bischof Jung: Viele Kirchenaustritte tun "richtig weh"

            Den Kirchen in Deutschland laufen weiter die Gläubigen weg. Die Zahlen aus dem letzten Jahr sind ernüchternd - auch für Unterfranken. Würzburgs Bischof Franz Jung sagt, die vielen Kirchenaustritte täten "richtig weh". Hoffnung hat er trotzdem.

            Kommentar: Dilemma der Kirchen - wie den Massenexodus stoppen?
            • Artikel mit Video-Inhalten

            Mehr als 540.000 Menschen in Deutschland waren im vergangenen Jahr beim Standesamt und haben ihren Austritt aus der Kirche erklärt. Ein Formular, eine Bearbeitungsgebühr, eine Unterschrift - und die Kirche verliert wieder ein Mitglied. Ein Kommentar.

            Erneuter Anstieg der Kirchenaustritte in ostbayerischen Diözesen

              Der Negativ-Trend setzt sich auch in den ostbayerischen Diözesen fort: In allen vier Bistümern sind die Kirchenaustritte im vergangenen Jahr erneut gestiegen. Am glimpflichsten von allen ist die Diözese Passau davongekommen.

              Der Trend hält an: Immer mehr Kirchenaustritte in Bayern
              • Artikel mit Video-Inhalten

              Nach dem Austritts-Rekordjahr 2018 sind 2019 noch mal mehr Menschen aus der evangelischen und der katholischen Kirche ausgetreten: Rund 78.000 Menschen haben der katholischen Kirche den Rücken gekehrt, rund 32.000 der evangelischen.

              Starker Anstieg bei den Kirchenaustritten im Bistum Augsburg
              • Artikel mit Audio-Inhalten

              Die Zahl der Austritte aus der Katholischen Kirche ist im Bistum Augsburg im vergangenen Jahr deutlich gestiegen. Bischof Bertram Meier ruft jetzt dazu auf, selbstkritisch über die Kirchenaustritte nachzudenken.