Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

"Mach Kirchenmusik!": Kirche sucht Nachwuchs an der Orgel
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Mit einer Werbe-Kampagne wirbt die evangelische Kirche in Bayern um Nachwuchs an der Orgel. Das Ziel: Verhindern, dass in immer mehr Teilen Bayerns Gottesdienste ohne Organisten gefeiert werden müssen.

Bistum Würzburg: Gewalt in Knabeninternaten
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Keine neuen Fälle von sexuellem Missbrauch, ab dafür mannigfaltige Hinweise auf körperliche Gewalt: Zu diesem Ergebnis kommt eine umfangreiche Aktenanalyse ehemaliger katholischer Buben-Internate des Bistums Würzburg.

Neue Details zu Missbrauchsfällen im Bistum Würzburg
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Die Diözese Würzburg stellt heute weitere Untersuchungsergebnisse zu sexuellem Missbrauch durch Geistliche vor. Akten der Kilianeen - also Knabeninternate, in Würzburg, Miltenberg und Bad Königshofen - wurden durch eine Anwaltskanzlei aufgearbeitet.

Abschied von Breit-Keßler: Stabwechsel bei der Landeskirche
  • Artikel mit Video-Inhalten

Nach 18 Jahren ist die evangelische Regionalbischöfin von München und Oberbayern, Susanne Breit-Keßler, am Sonntag in München mit einem Gottesdienst in den Ruhestand verabschiedet worden. Sie war die erste Frau in einem Bischofsamt im Freistaat.

Konversionstherapie: Ein Betroffener berichtet

    Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) hat ein Verbot sogenannter Konversionstherapien auf den Weg gebracht. Für Betroffene haben diese Versuche, Homosexualität vermeintlich zu heilen, oft gravierende psychische Folgen.

    Regionalbischöfin von Oberbayern - Abschied nach fast 20 Jahren
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Regionalbischöfin Susanne Breit-Keßler ist zuständig für rund 500.000 Protestanten in 150 Kirchengemeinden. Heute wurde sie nach fast 20 Jahren Amtszeit in der Münchner St. Lukas-Kirche verabschiedet.

    Der Papst ein Götzendiener? Kritiker distanzieren sich von Brief
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Der Papst soll öffentlich Buße tun – das fordert eine internationale Gruppe konservativer Katholiken. Bei der Amazonas-Synode in Rom habe er die Kultfigur Pachamama angebetet. Damit habe er die Kirche des Apostels Petrus entweiht, so der Vorwurf.

    Ökumenische Informationsstelle in Würzburg schließt im Dezember

      In der ökumenischen Informationsstelle "i-Punkt Kirche" in Würzburg konnten sich Besucher über Gottesdienste, das Pilgern oder Beratungsstellen informieren. Nach mehr als 15 Jahren schließt sie nun ihre Türen.

      Krimi-Dreharbeiten in Passau gehen zu Ende

        Der zweite ARD-Passau-Krimi ist im Kasten. Eine der letzten Szenen wurde in der Kirche St. Michael aufgenommen. In der Passauer Altstadt, sowie an Donau und Inn kam es durch die Dreharbeiten immer wieder zu Verkehrs-Einschränkungen.

        Bischof Voderholzer distanziert sich von Protest gegen den Papst

          Der Regensburger Bischof Voderholzer hat sich von einer Protestaktion gegen Papst Franziskus distanziert. Im Internet werfen rund 100 Unterzeichner dem Papst vor, bei der Amazonas-Synode einer heidnischen Gottheit gehuldigt zu haben.