BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

"Haus der Religionen" startet in einer Münchner Kirche
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Vertreter verschiedener Religionen in München planen seit 2017 ein gemeinsames Haus der Kulturen und Religionen. Jetzt geht das Projekt in die Pilotphase. Die evangelische Nazarethkirche hat dafür Räumlichkeiten zur Verfügung gestellt.

Ex-Mönch Anselm Bilgri heiratet Lebensgefährten

    Anselm Bilgri, ehemaliger Prior im Kloster Andechs, kritisiert seit langer Zeit Strukturen der katholischen Kirche, wie den Zölibat oder den Umgang mit Homosexuellen. Jetzt heiratet der 67-jährige selbst einen Mann und möchte "reinen Tisch machen".

    Kommunion und Krankensalbung: Seelsorge in Corona-Zeiten
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Die Einsamkeit vieler Corona-Patienten ist bedrückend. Speziell geschulte Seelsorger leisten Sterbenden zuhause oder in Pflegeeinrichtungen Beistand. In Schutzausrüstung bringen sie die Kommunion, die Krankensalbung und beten mit Erkrankten.

    Der heilige Sonntag – So sicher wie das Amen in der Kirche?
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Vor 1.700 Jahren wurde der Sonntag erstmals zum gesetzlich freien Tag erhoben. Nach wie vor haben Geschäfte am siebten Tag der Woche geschlossen. Das Thema sorgt jedoch immer wieder für Diskussionen zwischen Einzelhändlern und Kirche.

    Der Sonntagsschutz: ein altes Kulturgut durch Corona in Gefahr?

      Heute vor 1.700 Jahren hat der römische Kaiser Konstantin den Sonntag zum reichsweiten Feiertag erhoben. Doch wie lange noch bleibt der Sonntag geschützt? Kirchen und Gewerkschaften kritisieren die zunehmende Aushöhlung des Sonntagschutzes.

      Franziskus besucht als erster Papst den Irak

        Als erstes römisches Kirchenoberhaupt reist Papst Franziskus am Freitag in den Irak, wo Christen in der Minderheit sind und die Bevölkerung noch immer unter den Folgen des Kriegs, unter Terror und Machtkämpfen rivalisierender Gruppen leidet.

        Neues Buch über Missbrauchskrise: Was wusste Joseph Ratzinger?
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Was wusste Papst Benedikt XVI. über Missbrauchsfälle? Was hat er dagegen unternommen? Die Theologin und ehemalige Ordensfrau Doris Reisinger schreibt in ihrem neuen Buch über sein Wissen und Nichtwissen und blickt auf das "System Ratzinger".

        Vesperkirche startet in Nürnberg "zum Mitnehmen"
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Mit den ersten Corona-Lockerungen ist heute auch die Nürnberger Vesperkirche gestartet. Doch gemeinsam in der Kirche essen, sich unterhalten und zusammen sein, das ist noch nicht möglich. Essen gibt es nur zum Mitnehmen.

        Wenn Jesus einzieht: Theologie aus der WG-Küche
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        "Ich bin Jesus. Ich wohn’ jetzt hier" - in seinem neuen Buch stellt sich der evangelische Theologe Jonas Goebel die Frage, wie Jesus heute leben und wie er zur Kirche oder zum Klimaschutz stehen würde. Dafür hat er ihn in seine WG einziehen lassen.

        Evangelische Kirche plant Kürzungen für Versöhnungskirche
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Es gibt Diskussionen um die KZ-Gedenkstätte in Dachau. Grüne und SPD fordern eine inhaltliche Weiterentwicklung und Neuaufstellung der Einrichtung. Derweil will die Evangelische Kirche für die Versöhnungskirche auf dem KZ-Gelände Gelder kürzen.