BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

NEU

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Einjähriger vor dem Ertrinken gerettet

    Ein einjähriger Bub konnte in Kirchberg im Wald (Lkr. Regen) aus einem Pool gezogen und reanimiert werden. Er war selbständig in den etwa 80 Zentimeter tiefen Pool geklettert, teilt die Polizei Regen mit.

    Sternsinger aus Niederbayern besuchen Merkel und Steinmeier

      Im Januar werden Sternsinger aus dem Bistum Passau nach Berlin reisen und sowohl der Bundeskanzlerin als auch dem Bundespräsidenten einen Besuch abstatten. Darunter Mädchen und Jungen aus Bayerbach, Simbach am Inn, Kirchberg im Wald und Rinchnach.

      Flüchtlingsintegration im Bayerischen Wald

        Ein Jahr ist seit Merkels programmatischem Spruch vergangen - doch wie sieht die Realität aus? Unsere Korrespondentin hat zwei Gemeinden im Bayerischen Wald besucht - mit unterschiedlichen Erfahrungen. Von Renate Rossberger

        Wohnungsnot herrscht auch in Kirchberg im Wald
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Die Politik will, dass Flüchtlinge aufs Land verlagert werden. Aber auch dort herrscht Wohnungsnot. Zum Beispiel in der kleinen Gemeinde Kirchberg im Wald (Lkr. Regen).

        Überhitztes Ofenrohr löst Feuer aus

          Die Ursache scheint geklärt: Der Brand, bei dem gestern ein denkmalgeschütztes Bauernhaus in Kirchberg im Wald im Landkreis Regen komplett zerstört wurde, ist vermutlich auf ein überhitztes Ofenrohr zurückzuführen.

          Topthema: Herrmann zu Sicherheitslage in Bayern
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          weitere Themen: Gedenken an Holocaust-Opfer in Bayern + Islamistischer Verein klagt gegen Verbot + Urteil gegen Messerstecher aus Unterföhring erwartet + Bauernhausbrand in Kirchberg im Wald + Rangiermanöver legt Bahnstrecke Schweinfurt-Erfurt lahm

          Spenden helfen auch in Ostbayern

            Mit zahlreichen Aktionen unterstützen auch Menschen aus Niederbayern und der Oberpfalz immer wieder die Sternstunden des Bayerischen Rundfunks. Das eingenommene Geld kommt auch Projekten in Ostbayern zugute.