BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Kripo ermittelt wegen möglicher Misshandlungen in US-Kita
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Wegen möglicher Kindesmisshandlungen in einer US-amerikanischen Kindertageseinrichtung auf dem Truppenplatz Grafenwöhr laufen Ermittlungen. Wie viele Kinder betroffen sein könnten, ist noch völlig unklar. Beschuldigte Mitarbeiter wurden freigestellt.

Berufungsprozess gegen Priester wegen sexuellem Kindesmissbrauch
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Der Berufungsprozess gegen einen Priester aus dem Bistum Würzburg wegen schwerer sexueller Misshandlung ist abgeschlossen. Weil die Berufung zurückgenommen wurde, ist das Urteil rechtskräftig, wird aber auf Bewährung ausgesetzt.

Nach Tod eines Dreijährigen: Gab es Konsequenzen?

    Ein drei Jahre alter Bub stirbt - vermutlich in Folge von Misshandlungen. Geschehen im Oktober 2019, mitten in Dillingen. Trotz eines Hinweises aus der Bevölkerung war die Familie dem Jugendamt nicht bekannt. Hat sich seitdem etwas getan?

    Prozess um Jugendtrainer: Mehrjährige Haftstrafe gefordert

      Ein ehemaliger Fußball-Jugendtrainer soll Kinder sexuell missbraucht haben. Vor dem Landgericht Schweinfurt haben Staatsanwaltschaft und Verteidigung nun ihre Plädoyers gehalten. Beide Seiten fordern eine mehrjährige Jugendstrafe.

      Sexueller Missbrauch: Fußball-Jugendtrainer steht vor Gericht
      • Artikel mit Audio-Inhalten
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Er soll Kinder sexuell missbraucht haben: Deshalb steht ein ehemaliger Fußball-Jugendtrainer aus dem Landkreis Bad Kissingen in Schweinfurt vor Gericht. Außerdem soll er von seinen Schützlingen im Verein Nacktaufnahmen verlangt haben.

      Baby zu Tode misshandelt: Mann widerspricht Tötungsvorwurf
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Immer wieder soll er seine Freundin und ihren acht Monate alten Sohn misshandelt haben. Der Junge starb 2019. Zum Auftakt vor dem Würzburger Landgericht räumte der 23-Jährige einen Teil der Vorwürfe ein. Den Tod des Babys habe er aber nicht gewollt.

      Missbrauchsfall Staufen: Lange Haft für Mutter und Partner
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Nach jahrelangem Missbrauch eines Jungen aus Staufen muss die Mutter zwölf Jahre und sechs Monate in Haft. Ihren vorbestraften Lebensgefährten verurteilten die Richter des Landgerichts Freiburg zu zwölf Jahren Gefängnis mit Sicherungsverwahrung.

      Memmingen: Prozess gegen Vater wegen Kindesmisshandlung
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Vor dem Landgericht Memmingen muss sich ein 37-Jähriger wegen der Misshandlung seiner sechs Monate alten Tochter verantworten. Er gestand, das Mädchen im Januar 2017 so heftig geschüttelt zu haben, dass es irreparable Gehirnschäden davontrug.

      Studie: Jugendämter bei Kindesmisshandlung überlastet
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Deutsche Jugendämter sind im Kampf gegen Kindesmisshandlung in vielen Fällen überfordert. Es gebe viel zu wenig Personal, und auch die Ausstattung sei ungenügend, geht aus einer aktuellen Studie hervor.

      Kinderheim Donauwörth: Neue Missbrauchsvorwürfe
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Im Fall der schweren Kindesmisshandlungen in einem ehemaligen Kinderheim in Donauwörth muss "alles ans Licht“, so der Augsburger Bischof Konrad Zdarsa. Im Februar hat der BR erstmals von schweren Misshandlungen im Kinderheim Heilig Kreuz berichtet.