Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Bissinger Kuchen-Verbot: Kindergarten und Gemeinde suchen Lösung
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Kein Kuchen mehr zum Geburtstag - diese Regelung gilt neuerdings in einem Bissinger Kindergarten. Eltern dürfen dort aus Hygienegründen keine Speisen mehr für alle Kinder mitbringen. Viele reagierten empört. Ein Gespräch soll nun die Wogen glätten.

Eltern empört über Kuchen-Verbot im Kindergarten
  • Artikel mit Audio-Inhalten

In einem Kindergarten in Bissingen dürfen Eltern keine Speisen mehr mitbringen, etwa einen Geburtstagskuchen. Das hat die Kindergartenleitung in einem Elternbrief mitgeteilt. Empörte Eltern sammeln nun Unterschriften gegen das Verbot.

Kitas: Bayernweit fehlen viele Betreuungsplätze
  • Artikel mit Audio-Inhalten

In Bayern gibt es gut 9.510 Kindertagesstätten - das sind bei weitem nicht genug. Denn die Nachfrage nach Betreuungsplätzen steigt weiter. Zu Beginn des neuen Kindergartenjahres konnten nicht alle Eltern ihr Kind unterbringen.

Verbesserte Ernteaussichten in Bayern
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Der Juni 2019 war der heißeste Juni seit Beginn der Wetteraufzeichnungen – weltweit. Europa war besonders betroffen. Welche Auswirkungen das auf die Landwirtschaft in Bayern hat, stellen Agrarministerium und Bauernverband heute dar.

Evangelischer KITA-Verband Bayern feiert 100-jähriges Bestehen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Fürth – Der Evangelische KITA-Verband in Bayern (evKITA) wird 100 und veranstaltet vom 3. bis zum 4. Juli einen Jubiläumskongress in der Fürther Stadthalle. "Die Zukunft beginnt jetzt" lautet das Motto.

Würzburger Kinderporno-Fall: Logopäde noch in anderer Kita tätig
  • Artikel mit Video-Inhalten

Der im Würzburger Kinderporno-Fall inhaftierte Logopäde war noch an einer weiteren Kindertagesstätte tätig. Auch diese Einrichtung befindet sich in Würzburg. Weitere Taten wurden bislang aber nicht bekannt.

Würzburger Kinderporno-Fall: Erste Opfer identifiziert
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Im Fall des Würzburger Logopäden, der Kinder sexuell missbraucht haben soll, sind die ersten Opfer identifiziert worden. Laut Polizei und Staatsanwaltschaft handelte es sich um Jungen einer Kindertagesstätte.

Würzburg: Identifizierung der ersten Kinderporno-Opfer
  • Eilmeldung

Nach Ermittlungen der Zentralstelle Cybercrime konnten im Fall des Würzburger Kinderporno-Falles erste Opfer identifiziert werden. Bei diesen Missbrauchsopfern handelt es sich um Kinder einer Kindertagesstätte im Würzburger Stadtteil Heuchelhof.

50 Millionen für Schulen und Kindertagesstätten in Unterfranken

    Für Kommunale Schulen und Kindertagesstätten hat die Regierung von Unterfranken im letzten Jahr Zuschüsse von rund 50 Millionen Euro bewilligt. Vor allem Schulen profitierten davon.

    Leverkusen: Essen in Kita verunreinigt - Polizei ermittelt
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Innerhalb einer Woche ist das Essen in einer Leverkusener Kindertagesstätte zwei Mal mit Reinigungsmitteln vergiftet worden. Nun hat die Polizei Ermittlungen aufgenommen. Kinder sind laut Kita nicht mit dem Essen in Kontakt gekommen.