Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Wie sinnvoll sind Smartphones vom Christkind?
  • Artikel mit Video-Inhalten

Mindestens jedes dritte Kind wünscht sich zu Weihnachten ein (neues) Handy. Viele Eltern fragen sich: Smartphone unter den Christbaum oder lieber nicht?

Unicef drängt auf Schutz von Kindern in Kriegsgebieten
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Das Kinderhilfswerk der UNO, Unicef, hat eindringlich zum Schutz von Kindern in Kriegs- und Konfliktgebieten aufgerufen. In den ersten fünf Monaten des Jahres habe es allzu viele Angriffe auf Heranwachsende gegeben, beklagte es.

Smartphone als „ultimatives Tatmittel“

    Die Zahlen von Gewalt gegen Kinder sind im Jahr 2016 erneut gestiegen. Kinderschützer und Behörden sind alarmiert. Sexueller Missbrauch erreicht durch Smartphones und soziale Netzwerke neue Dimensionen. Von Wolfgang Kerler

    Sexueller Kindesmissbrauch: Betroffene erfuhren zu wenig Hilfe
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Weitere Themen: Tote bei Brandkatastrophe in London +++ US-Justizminister bestreitet alle Vorwürfe in Russland-Affäre +++ Deutschland exportiert weniger Rüstungsgüter +++ Polizistin nach Bluttat von Unterföhring weiter in kritischem Zustand

    Wie sicher filtern Jugendschutz-Apps?

      Mit Jugendschutz am Smartphone ist es nicht weit her. Altersempfehlungen sind Sacher der Hersteller oder Appstores. Weiterhelfen können Kinderschutz-Apps, die sind aber unterschiedlich zuverlässig, zeigt ein aktueller Test. Von Johannes von Creytz

      Kinderehen komplett verbieten
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Ehen unter Minderjährigen sind in Deutschland eigentlich schon lange kein Thema mehr. Dennoch ist die Kinderehe zu einem politischen Streitpunkt geworden - es geht vor allem um Ehen, die nicht hierzulande geschlossen wurden.

      Königin Silvia fordert mehr Schutz für Kinder
      • Artikel mit Bildergalerie

      Königin Silvia von Schweden hat beim Besuch eines Feriencamps für sozial benachteiligte Kinder in Heroldsbach zu mehr staatlichem Schutz von Kinderrechten aufgerufen. Etwa 160 Kinder erleben dort eine Woche lang Ferienfreizeit.

      „Sensibilität der Gesellschaft für Kindesmisshandlung wächst“
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Bundeskriminalamt und Deutsche Kinderhilfe haben erschreckende Zahlen veröffentlicht: Fast 14.000 Kinder haben 2015 Gewalt erfahren. Doch nicht die Zahl der Fälle steige, sondern die Wachsamkeit, meint die Münchner Rechtsmedizinerin Elisabeth Mützel.

      Internet-Filter und Spiele-Blocker schützen Kids im Netz

        Computer sind für viele Eltern Segen und Fluch zugleich. Was treibt der Nachwuchs damit eigentlich im Internet? Eine gewisse Entlastung bei der Beaufsichtigung des surfenden Nachwuchses bieten immerhin einige Programme. Von Christian Sachsinger

        Salafisten werben nicht mehr mit Dreijährigem

          Ein etwa dreijähriger Bub, abgebildet auf der Facebookseite von Münchner Koranverteilern: Inzwischen ist das Bild verschwunden. Haben die Salafisten dem öffentlichen Druck nachgegeben? Kinderschützer sind alarmiert.