Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Keine weiteren Ermittlungen gegen SEK-Beamte
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Im sogenannten Würzburger Kinderporno-Fall stehen die Ermittlungen gegen den Partner des Hauptverdächtigen sowie gegen die SEK-Beamten, die an der Festnahme beteiligt waren, vor ihrer Einstellung. Das berichtet die "Mainpost".

Nach dem Lügde-Prozess: Wir sind alle sensibler geworden
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Es hat reichlich Pannen gegeben im Vorfeld des Lügde-Prozesses, doch die Urteile sind jetzt gefallen. Die Aufarbeitung im Fall des Kindesmissbrauchs auf einem Campingplatz in Nordrhein-Westfalen geht weiter, so Innenminister Herbert Reul.

Staatsanwaltschaft bestätigt Ermittlungen gegen Metzelder
  • Artikel mit Video-Inhalten

Die Staatsanwaltschaft Hamburg hat gegen den ehemaligen Nationalspieler Christoph Metzelder ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts der Verbreitung kinderpornografischer Inhalte eingeleitet.

Würzburg: Weiterer Tatort und weiteres Opfer in Kinderporno-Fall
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Im Würzburger Kinderporno-Fall gibt es einen weiteren Tatort und ein weiteres Opfer. Entsprechende Informationen des Bayerischen Rundfunks aus zwei Quellen hat die Generalstaatsanwaltschaft Bamberg bestätigt.

R. Kelly wegen Missbrauchsvorwürfen in New York vor Gericht

    Der US-Sänger R. Kelly hat heute seinen ersten Gerichtstermin in New York. Die Staatsanwaltschaften Chicago und New York legen dem früheren Superstar insgesamt 18 Anklagepunkte zur Last, darunter die Produktion von Kinderpornografie.

    Schärfere Regeln im Kampf gegen Kindesmissbrauch

      Das Bundeskabinett will mit neuen Regelungen den Kampf gegen Kinderpornografie verschärfen. Änderungen am Strafgesetzbuch sollen bereits das vermeintliche Werben Pädophiler um Kinder im Internet strafbar machen.

      Messerverbote und Alexa-Daten: Die Beschlüsse der Innenminister
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Fast 70 Punkte standen auf der Tagesordnung der Konferenz der Innenminister von Bund und Ländern in Kiel. Ein Hauptthema war der Einsatz der Aufzeichnungen von Sprachassistenten zur Strafverfolgung, Streit gab es um Abschiebungen nach Afghanistan.

      Würzburger Kinderporno-Fall: Sieben Jungen identifiziert
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Im Würzburger Kinderporno-Fall sind inzwischen sieben Jungen zweifelsfrei als Opfer eines Logopäden identifiziert worden. Das war heute von einem Opferanwalt zu erfahren, der sich auf Informationen der Staatsanwaltschaft Bamberg bezieht.

      Würzburger Sportvereine reagieren auf Kinderporno-Skandal
      • Artikel mit Audio-Inhalten
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Ein Turnleiter und Logopäde, der Kinderpornos gedreht und verbreitet hat: Die Nachricht schockte Eltern, Angehörige und auch Sportvereine in Würzburg. Wie gehen sie in ihren Turnstunden damit um?

      Immer häufiger Gewalt- und Pornovideos auf Kinder-Smartphones

        Ein besorgniserregender Trend: Immer häufiger muss die Polizei Smartphones von Kindern und Jugendlichen beschlagnahmen, weil darauf illegale Gewalt- und Pornovideos gespeichert sind. Manchmal landet das Material ohne Zutun der Kinder auf den Geräten.