BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

"Gefallene Mädchen" - Erzwungene Adoptionen in Bayern
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Bis in die 80er Jahre wurden uneheliche Kinder oft heimlich auf die Welt gebracht - in Entbindungsheimen. Manche Frauen, so hat Christiane Hawranek in ihrer preisgekrönten Recherche aufgedeckt, wurden gezwungen, ihr Baby zur Adoption frei zugeben.

Polizisten schenken Kinderheim sichergestellte Süßigkeiten

    Wohin mit 100 Kilogramm sichergestellten Süßigkeiten? Die Polizei in Passau hat sich für ein Kinderheim entschieden. Mit Schokolade und Gummibärchen sorgten die Polizisten bei den Kindern für viel Freude.

    Warum viele Heimkinder für einen Euro pro Stunde arbeiten
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Heimkinder, die in der Ausbildung sind oder Ferienjobs machen, bekommen in der Regel nur ein Viertel ihres Lohns. Denn das Gesetz verpflichtet sie, 75 Prozent ihres Einkommens an den Staat abzugeben.

    Heimkinder: Warum haften Kinder für die Fehler der Eltern?
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Jugendliche, die in Heimen leben, müssen 75 Prozent ihres Lohns an den Staat abgeben. Marco Weiß hat es durchlebt und sich aus der Armutsfalle herausgearbeitet. Mit seinem Verein Lebensarchitektur hilft er Heimkindern und fordert Gesetzesänderungen.

    Donauwörth: Opfer schildern Misshandlung im Internat
    • Artikel mit Audio-Inhalten
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Über Jahrzehnte wurden Schulkinder in Donauwörth Opfer von Gewalt. Die heute Verantwortlichen des Internats "Heilig Kreuz" haben jetzt mit Betroffenen gesprochen.

    Gewalt im Donauwörther Internat - Opfer berichten
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Wie gewaltsam waren die Erziehungsmethoden im Internat Heilig Kreuz in Donauwörth? Darum geht es heute bei einem Gespräch im Kloster, wo nach weiteren Vorwürfen ehemaliger Bewohner des Internats Opfer und Kirchenvertreter aufeinander treffen.

    Erschütternder Bericht zu Missbrauch in Donauwörther Kinderheim
    • Artikel mit Audio-Inhalten
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Ein Jahr nach BR-Berichten über Missbrauch im ehemaligen Donauwörther Kinderheim Heilig Kreuz hat eine Aufarbeitungskommission ihren Schlussbericht vorgelegt. Die anwesenden Betroffenen zeigten sich zufrieden: Man habe es hier wirklich ernst gemeint.

    Bericht zu Missbrauch in Donauwörther Kinderheim
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Genau ein Jahr nach BR-Berichten über Misshandlungen im Donauwörther Kinderheim Heilig Kreuz legt heute die beauftragte Kommission ihren Schlussbericht vor. In dem Kinderheim wurden Kinder über Jahrzehnte Opfer von Gewalt und Missbrauch.

    Rückblick: Das Jahr 2018 in Schwaben
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Ein Wolf geht um, ein kirchliches Kinderheim muss sich seiner Vergangenheit stellen und Krankenhaus-Patienten wurden mit Hepatitis C angesteckt – viele Themen haben Schwaben 2018 bewegt. Einige davon werden es auch 2019 tun ...

    Fonds für traumatisierte Heimkinder läuft aus – zu früh

      Viele ehemalige Heimkinder berichten von traumatisierenden Lebensverhältnissen im Nachkriegsdeutschland. Ende des Jahres läuft der Hilfsfonds für Betroffene aus. Der bayerische Beauftragte mahnt nun: Die Aufarbeitung muss noch weitergehen.