BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

NEU

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Ideologischer Kampf um Lieferkettengesetz

    Ausbeutung, Kinderarbeit, Sklavenarbeit - all das soll ein Lieferkettengesetz verhindern. Egal, ob es um importierten Kakao, Kaffee oder Jeans geht. Aber die geplante Verabschiedung von Eckpunkten musste erneut verschoben werden.

    Kinderarbeit bei Grabsteinen: Gemeinden zögern bei Zertifikaten
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Kinderarbeit in der Produktion von Grabsteinen ist weltweit ein großes Problem. Einzelne bayerische Gemeinden erlauben auf ihren Friedhöfen deshalb nur noch zertifizierte Steine. Experten fordern noch mehr Gemeinden zu diesem Schritt auf.

    Tag gegen Kinderarbeit - Uno befürchtet rasanten Anstieg
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    In Folge der Corona-Pandemie könnten weltweit Millionen junger Menschen in Kinderarbeit gedrängt werden. Davor warnen das Uno-Kinderhilfswerk Unicef und die Internationale Arbeitsorganisation ILO am internationalen Tag gegen Kinderarbeit.

    Menschenrechtsorganisation verklagt Apple, Tesla und Co.

      Eine US-amerikanische Menschenrechtsorganisation hat mehrere große Technikkonzerne verklagt. Darunter Apple, Microsoft und Tesla. Sie wirft ihnen vor, von Kinderarbeit in den Kobaltminen der Demokratischen Republik Kongo zu profitierten.

      "Utopia-Stadt" Samjiyon: Nordkorea feiert sein neues Skiresort
      • Artikel mit Video-Inhalten

      In Nordkorea ist ein komplett neu entstandener Wintersport-Ort eingeweiht worden - mit großem Pomp: Staatsmedien feiern das Resort als "Utopia-Stadt unter dem Sozialismus". Diplomaten aus dem Ausland berichten von Kinderarbeit.

      Faire Hardware: Der steinige Weg zur nachhaltigen Computermaus
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Ein IT-Produkt wie die Computermaus geht oft mit bedenklichen Arbeitsbedingungen und auch Menschenrechtsverletzungen einher. Ebenso mit Kinderarbeit. Über ein Projekt, das zum Ziel hat, mit einer marktfähigen Alternative gegenzusteuern.

      SPD kritisiert Grabsteine aus Kinderarbeit
      • Artikel mit Audio-Inhalten
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Billige Grabsteine stammen teilweise aus Kinderarbeit in asiatischen Steinbrüchen. Seit drei Jahren sollen sie in Bayern nicht mehr aufgestellt werden. Allerdings ist das entsprechende Gesetz nicht verbindlich und wird deshalb kaum umgesetzt.

      #Faktenfuchs: Kobalt-Nachfrage steigt wegen der E-Mobilität

        Experten gehen von einer immens steigenden Nachfrage nach Kobalt in den kommenden Jahren aus. Das liegt vor allem an der E-Mobilität. Das Problem: Kobaltabbau und Kinderarbeit gehen oftmals Hand in Hand.

        Kobaltabbau im Kongo - Kinderarbeit für Handy-Akkus
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Für die Batterieherstellung für Smartphones, Tablets und Elektroautos benötigen die Hersteller Kobalt. Im Kongo werden zwei Drittel davon abgebaut – teilweise bei katastrophalen Bedingungen. Kinder arbeiten in Minen, um ihre Familien mitzuernähren.

        Jedes vierte Kind weltweit wird seiner Kindheit beraubt
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Kinderehe, keine Bildung, Hunger, Gewalt - weltweit sind 690 Millionen Kinder Opfer solcher "Kindheitszerstörer". Die Kinderrechtsorganisation Save the Children hat die Situation von Kindern aus 176 Ländern bewertet.