BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Corona und häusliche Gewalt: "Mit dem Schlimmsten rechnen"

    Ausgangsbeschränkungen wegen der Corona-Krise können die Lage von Opfern häuslicher Gewalt verschärfen, denn sie sind mit ihren Peinigern quasi eingesperrt. Erste Zahlen sind beunruhigend.

    Kita-Gebühren: Nürnberger Jugendamt bittet um Geduld

      Müssen Kita-Gebühren noch gezahlt werden, wenn wegen der Corona-Krise nur noch eine Notbetreuung für wenige Kinder angeboten wird? Eine Frage, die sich viele betroffene Eltern stellen. Die Nürnberger Leiterin des Jugendamts bittet um Geduld.

      Brand in Bodenkirchen: Zwei weitere Kinder verstorben
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Zwei Tage nach dem verheerenden Feuer in einem Einfamilienhaus im niederbayerischen Bodenkirchen sind zwei weitere Kinder der siebenköpfigen Familie gestorben. Der 46-jährige Familienvater und ein vierjähriger Sohn waren bereits zuvor gestorben.

      Online-Mitmach-Musical am Freitag Abend in Plattling

        Alle Grund- und Musikschüler in Plattling sollen am Freitag (27.03.) um 18 Uhr singen und musizieren. Dazu ruft der Leiter der örtlichen Musikschule auf. Er hatte bereits mit insgesamt 400 Kindern ein von ihm geschriebenes Musical einstudiert.

        Coronavirus: Kinder von William und Kate applaudieren Helfern

          In einem Twitter-Video bedanken sich die Kinder von Kate und Prinz William bei allen Helfern für ihr Engagement im Kampf gegen das Coronavirus. Dafür klatschen sie in die Hände.

          Corona-Krise: Sorge vor zunehmender Gewalt gegen Kinder
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Kinderschutz-Organisationen befürchten: Die Fälle von häuslicher Gewalt werden durch die Ausgangsbeschränkungen steigen - auch in Bayern. Eine Herausforderung für die Jugendämter: Kinder schützen und gleichzeitig den Infektionsschutz wahren.

          So findet eine Frau Vergebung nach Missbrauchserfahrung

            Sie war noch ein Kind, neun Jahre alt, da wurde Agnes Wich von einem Priester missbraucht. Ein traumatisches Erlebnis, das sie bis heute nicht losgelassen hat. Kann sie ihrem Peiniger vergeben?

            Bürger melden eifrig Verstöße gegen Corona-Regeln
            • Artikel mit Video-Inhalten

            Ob Partys oder Kinder auf Spielplätzen: Die Bevölkerung unterstützt die Polizei mit zahlreichen Hinweisen auf Verstöße gegen die Corona-Regeln. Ein Großteil der Hinweise führt zu Anzeigen. Allerdings schießen manche Anrufer auch übers Ziel hinaus.

            Aktion "Schreib mir eine Karte" der AWO Unterfranken

              Die Arbeiterwohlfahrt (AWO) in Unterfranken hat eine Postkarten-Aktion in der Coronakrise gestartet. Ziel der Aktion sind vor allem Bewohner von Seniorenheimen, die keinen Besuch mehr empfangen können und einsam sind.

              Was gegen Corona-Lagerkoller hilft: Spielen und Basteln

                Ist Ihnen auch so langweilig - daheim im häuslichen Exil? Dann spielen Sie doch mal wieder was! Am Besten mit Ihren Kindern. Spielen lenkt nicht nur vom Alltag ab, es bringt Sie auch mit ihren Kindern zusammen, sagt ein Spieleforscher aus Augsburg.