BR24 Logo
BR24 Logo
BR24

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Freigemessener Müll: Vom KKW Grafenrheinfeld in die Mülldeponie
  • Artikel mit Video-Inhalten

Heute wird erneut Müll aus dem stillgelegten Kernkraftwerk Grafenrheinfeld in die Kreismülldeponie Rothmühle des Landkreises Schweinfurt angeliefert. Die Radioaktivität soll sehr gering sein. Atomkraftgegner sehen das extrem kritisch.

Keine Werksfeuerwehr mehr am Kernkraftwerk Grafenrheinfeld

    Künftig wird die Freiwillige Feuerwehr Grafenrheinfeld bei Einsätzen am stillgelegten Kernkraftwerk Grafenrheinfeld verantwortlich sein. Bisher gab es dafür eine eigene Werksfeuerwehr. Doch die ist bald nicht mehr nötig.

    Isar 2: Kein Kernkraftwerk produziert mehr Strom

      Elektro-Autos, E-Bikes, immer mehr Technik: Das alles braucht Strom. Das Kernkraftwerk Isar 2 in Essenbach bei Landshut hat im Jahr 2021 deutschlandweit erneut am meisten Strom produziert. Im kommenden Jahr soll das Kraftwerk abgeschaltet werden.

      Umstrittener Müll aus Kernkraftwerk in Kreismülldeponie gebracht
      • Artikel mit Video-Inhalten

      In der Kreismülldeponie Rothmühle bei Bergrheinfeld ist der erste aus dem Kernkraftwerk Grafenrheinfeld stammende, von Radioaktivität "freigemessene" Müll angeliefert worden. In der Region wird nun über mögliche Folgen für die Gesundheit gestritten.

      Rückbau des Kernkraftwerks Isar 1 vor Gericht
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig muss sich mit dem Rückbau des Kernkraftwerks Isar 1 bei Landshut beschäftigen. Hintergrund ist eine Klage des BUND Naturschutz. Es geht um die Stilllegungs- und Abbaugenehmigung.

      Der Countdown läuft: Noch ein Jahr Atomstrom aus Schwaben
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      In ziemlich genau einem Jahr wird das Kernkraftwerk Gundremmingen endgültig abgeschaltet. Atomkraftgegner jubeln, doch der Gemeinde Gundremmingen wird eine wichtige Steuerquelle verloren gehen. Sorgen macht aber eher das, was noch bleibt vom AKW.

      Letzte Brennstäbe aus KKW Grafenrheinfeld abgeholt
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Am abgeschalteten Kernkraftwerk Grafenrheinfeld sind die letzten Brennstäbe aus dem Reaktorbereich abtransportiert worden. Nun sind die radioaktiven Brennelemente in dem Zwischenlager, das sich auf dem Kraftwerksgelände befindet.

      KKW Grafenrheinfeld: Müllentsorgung muss neu geregelt werden

        Bis zum Jahresende wird sogenannter freigemessener Müll aus dem Abriss des Kernraftwerks Grafenrheinfeld in der Müllverbrennungsanlage Schwandorf entsorgt. Danach nicht mehr. Der KKW-Betreiber muss nun klären, wer künftig den Müll abnimmt.

        Auswärtiger Atommüll am Kernkraftwerk Grafenrheinfeld?

          Sollen am ehemaligen Kernkraftwerk Grafenrheinfeld auch Abfälle aus dem KKW Würgassen gelagert werden? Das befürchtet das "Schweinfurter Aktionsbündnis gegen Atomkraft". Die Initiative übt Kritik und spricht von einem "Schildbürgerstreich".

          Atomkraftwerk Gundremmingen geht vier Wochen lang vom Netz
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Das Kernkraftwerk in Gundremmingen wurde am Freitag außerplanmäßig heruntergefahren. Im Rahmen der Betriebsüberwachung war ein möglicher Defekt an einem Brennelement registriert worden. Das Atomkraftwerk wird nun vier Wochen lang vom Netz genommen.