BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Keramikschule ohne Praxis: Schülerin schreibt Brief an Piazolo

  • Artikel mit Audio-Inhalten

Seit vier Monaten arbeiten die Schüler der Keramikschule Landshut statt mit der Drehscheibe nur noch mit dem Laptop. Wegen Corona sind sie - bis auf die Abschlussklassen - im Distanzunterricht. Um das zu ändern, schrieben sie ans Kultusministerium.

In Redwitz wird an der Grünen Batterie mit Kochsalz geforscht

  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

In Europa sollen umweltschonende und sichere Batterien produziert werden. Eine wichtige Rolle dabei spielt ein Unternehmen aus dem Landkreis Lichtenfels. Es produziert Keramiken, die in noch relativ unbekannten Kochsalz-Batterien zum Einsatz kommen.

Das Gedächtnis der Menschheit in einem Salzbergwerk

  • Artikel mit Video-Inhalten

Martin Kunze hat mit "Memory of Mankind" ein ehrgeiziges Projekt angestoßen: Er will die 1.000 wichtigsten Bücher der Menschheit für die Nachwelt retten. Ein Salzbergwerk, Porzellan und eine bestimmte Lasertechnik sollen dies möglich machen.

Neue Professorin an der Münchner Akademie für Bildende Künste

  • Artikel mit Audio-Inhalten

Seit Semesterbeginn leitet Nicole Wermers die Klasse für Bildhauerei, Keramik und Glas. Als Bildhauerin war sie bereits für den britischen Turner Preis nominiert. Jetzt pendelt sie zwischen London und München. Von Julie Metzdorf

Keramikkunst in der Galerie Handwerk

  • Artikel mit Audio-Inhalten

Höhr-Grenzhausen im Westerwald ist bekannt für traditionelles Steinzeug. Längst hat sich die Stadt aber auch einen Namen mit moderner Keramikkunst gemacht. Die wird nun in einer Ausstellung in der Galerie Handwerk in München präsentiert.

Zweite Runde der Tarifverhandlungen

    Kein Warnstreik mehr seit 25 Jahren. In der feinkeramischen Industrie sind schrille Töne nicht zu hören. Heute werden in Frankfurt am Main die Tarifverhandlungen für die 25 000 Beschäftigten im Westen Deutschlands fortgesetzt. Von Hermann Gilbhard

    Auftakt der Tarifrunde

      In Frankfurt am Main beginnen die Tarifverhandlungen in der feinkeramischen Industrie. 25.000 Beschäftigte im Westen Deutschlands warten auf eine Erhöhung ihrer Löhne und Gehälter. Im Osten wird erst Ende des Jahres verhandelt. Von Hermann Gilbhard

      Bester seiner Art: Der Töpfermarkt in Dießen am Ammersee

        Keramik hat am Ammersee Tradition, archäologische Funde weisen bis ins 16. Jahrhundert zurück – genau der richtige Ort also für einen der größten Töpfermärkte Europas. 150 Aussteller zeigen ihr Können, 50.000 Besucher werden erwartet. Julie Metzdorf

        Sonngard Marcks im Bayerischen Kunstgewerbeverein

        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Sonngard Marcks ist eine der bekanntesten Keramikerinnen Deutschlands. Nach einer Töpferlehre studierte sie an der renommierten Kunsthochschule Burg Giebichenstein in Halle - und gilt heute als Meisterin der Fayencemalerei. Von Julie Metzdorf