BR24 Logo
BR24 Logo
BR24

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Bauern protestieren in Nürnberg vor Bratwurstfirma HoWe

    Bauern der Organisation "Land schafft Verbindung“ haben am Morgen vor dem Werksgelände der Fleischwarenfirma HoWe protestiert. Etwa 30 Landwirte fuhren mit ihren Schleppern vor das Werkstor. Ihr Protest gilt der Herkunft des verarbeiteten Fleisches.

    Grüne fordern Kennzeichnung für Billig-Fleisch

      Billig-Fleisch sollte nach Meinung des bayerischen Grünen-Fraktionschefs Hartmann im Handel klar erkennbar sein. Er fordert nach dem Corona-Ausbruch bei dem Schlachtbetrieb Tönnies eine Kennzeichnungspflicht – und kritisiert das Unternehmen scharf.

      100 Sekunden Rundschau: EuGH bestätigt strenge Gentechnik-Regeln
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Trump und Juncker nähern sich im Handelsstreit an +++ Münchner Stadtrat verabschiedet Plan für bessere Luft +++ Bund und Länder wollen kommende Woche über Hitze-Schäden in der Landwirtschaft beraten +++ Bayreuther Festspiele beginnen mit "Lohengrin"

      Auch neue Gentechnik-Methoden unterliegen Kennzeichnungspflicht
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Auch neuartige Verfahren bei der Pflanzenzucht gelten als Gentechnik und sind kennzeichnungspflichtig. Das hat der Europäische Gerichtshof (EuGH) heute entschieden und damit der Klage des französischen Bauernverbands recht gegeben.

      Landtag diskutiert Kennzeichnungspflicht für Polizisten

        Der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte hat angemahnt, dass im Einsatz maskierte Polizeibeamte eine Kennzeichnung tragen müssen, damit man sie identifizieren kann. In Bayern scheitert das an der CSU-Mehrheit im Landtag. P. Kveton und R. Hennl

        Donnerstag, 12. Juli: Das bringt der Tag

          BGH-Urteil zu digitalem Nachlass +++ Mobilfunkgipfel bei Scheuer +++ Landtag tagt zum letzten Mal vor Sommerpause +++ NATO-Gipfel zu Afghanistan-Einsatz und Ukraine +++ Informelles Treffen der Innenminister der EU zum Schutz der EU-Außengrenzen

          Keine Kennzeichnungspflicht für Polizisten
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Wieder einmal sind die Grünen im Landtag mit dem Vorstoß gescheitert, eine Kennzeichnungspflicht bei Polizisten in geschlossenen Verbänden einzuführen. Und das, obwohl der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte es nahegelegt hat. Von Peter Kveton

          Grüne wollen Kennzeichnungspflicht für Polizei

            Die Grünen unternehmen einen erneuten Vorstoß, eine Kennzeichnungspflicht für Polizisten in Bayern einzuführen. Hintergrund ist eine Entscheidung des Europäischen Gerichtshofes für Menschenrechte. Von Peter Kveton

            Kennzeichnungspflicht für Polizisten wird diskutiert
            • Artikel mit Video-Inhalten

            Richter am Europäischen Gerichtshof haben zwei Fußballfans eine Entschädigung zugesprochen, weil sie bei einem Einsatz von nicht identifizierbaren Polizisten verletzt wurden. Jetzt wird erneut diskutiert, ob Polizisten sich zu erkennen geben müssen.

            Rundschau 16:00: Bayern rechnet mit satten Steuermehreinnahmen
            • Artikel mit Video-Inhalten

            Weitere Themen: Endspurt Richtung Jamaika +++ BA-Bilanz: Arbeitslosenversicherung bald günstiger? +++ Silicon Wadi: Das israelische High-Tech-Gründerzentrum +++ Nach EuGH-Urteil: Diskussion um Kennzeichnungspflicht von Polizisten