Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Kenia-Koalition in Sachsen: Grüne stimmen für Verhandlungen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Nach CDU und SPD haben nun auch die Grünen in Sachsen für die Aufnahme von Koalitionsverhandlungen gestimmt. Gleichzeitig warnte die Partei, es werde ein steiniger Weg, hin zu einem schwarz-grün-roten Bündnis.

Prinz Ludwig von Bayerns Flüchtlingsarbeit in Afrika

    Seine Vorfahren hatten Diener und lebten in Schlössern. Prinz Ludwig, Nachfahre der bayerischen Könige, packt lieber selbst an. Die meiste Zeit im Jahr lebt er in der afrikanischen Wüste in einem Flüchtlingszelt und bildet Menschen im IT-Bereich aus.

    Sachsen steuert auf Kenia-Koalition zu
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Knapp fünf Wochen nach der Landtagswahl in Sachsen steuert das Land auf eine sogenannte Kenia-Koalition aus CDU, SPD und Grünen zu. Verhandlungsführer aller drei Parteien erklärten, sie wollten Koalitionsgespräche vorschlagen.

    Prinz von Bayern sammelt bei "Löwenmarsch" Geld für Kenia
    • Artikel mit Video-Inhalten

    100 Kilometer zu Fuß in 24 Stunden: Erschöpft, aber glücklich sind die Teilnehmer des "Löwenmarsches" am Sonntagnachmittag am Zielort Hohenschwangau angekommen. Initiiert hatte die Benefiz-Wanderung Ludwig Prinz von Bayern.

    Allgäu: Prinz Ludwig wandert 100 Kilometer für guten Zweck
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Weil er das IT-Projekt "Learning Lions" in Kenia mit Spenden unterstützen möchte, wandert Prinz Ludwig von Bayern am Samstag 100 Kilometer durch das Allgäu - auch nachts und ohne Pause. Dafür aber mit prominenter Unterstützung.

    Tansania verbietet Plastiktüten

      Tansania folgt dem Beispiel von Ruanda, Kenia sowie vielen anderen Ländern: Seit heute sind Plastiktüten in dem ostafrikanischen Land verboten. Herstellern und Nutzern drohen nun Geldstrafen

      Ökobilanz: Rosen aus Ostafrika sind besser als ihr Ruf

        Kenia ist der weltweit größte Rosenexporteur. Rund 75 Prozent der bei uns angebotenen Ware kommt aus Afrika. Erstaunlich, dass die Ökobilanz dieser Blumen trotzdem besser sein kann, als wenn sie in einem europäischen Gewächshaus gezüchtet werden.

        Entwicklungsminister Müller will Sofort-Verbot von Plastiktüten

          Im Kampf gegen Plastikmüll fordert Bundesentwicklungsminister Gerd Müller ein sofortiges Verbot von Plastiktüten. "Das Verbot von Plastik-Strohhalmen genügt nicht, Deutschland sollte nicht auf Europa warten und Einweg-Plastiktüten sofort verbieten".

          "Simbakubwa": Forscher entdecken riesigen Raubsäuger in Kenia

            Forscher haben in Kenia ein riesiges, löwenähnliches Raubtier entdeckt. "Simbakubwa kutokaafrika" könnte größer als ein Eisbär gewesen sein und machte vor 23 Millionen Jahren Jagd auf Tiere, die heutigen Elefanten oder Nilpferden ähneln.

            Circus Krone plant eigenen Altersruhesitz für Elefanten

              Der Circus Krone schickt seine Elefantendamen Mara und Kenia in den Ruhestand. Die beiden sollen in einer Seniorenresidenz in Spanien die Sonne genießen. Tierschützer begrüßten die Entscheidung. Langfristig hat der Zirkus aber noch ganz andere Pläne.