Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Neue Missbrauchsvorwürfe: R. Kelly bleibt vorerst in Haft

    R. Kelly muss hinter Gitter bleiben. Ein Gericht in Chicago lehnt seine Freilassung gegen Kaution ab. Der frühere R&B-Star wird mit neuen und immer schwereren Vorwürfen sexuellen Missbrauchs konfrontiert. R. Kelly beteuert seine Unschuld.

    Law Clinic Augsburg: Jura-Studenten beraten Mieter in Notlagen
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Was tun, wenn der Vermieter Eigenbedarf anmeldet? Oder wenn er die Kaution nicht zurückzahlt? Viele Mieter können sich in solchen Situationen kaum einen Anwalt leisten. In Augsburg kümmern sich Jura-Studenten von der Law Clinic um bedürftige Mieter.

    R. Kelly zahlt Kaution und verlässt Gefängnis

      Drei Tage nach seiner Festnahme ist der wegen sexuellen Missbrauchs angeklagte R. Kelly aus dem Gefängnis entlassen worden. Zuvor hatte er Probleme, das Geld für die Kaution zu zahlen. In der kommenden Woche droht ihm allerdings schon wieder Haft.

      Kein Geld für Kaution: Sänger R. Kelly bleibt in Haft

        Nachdem sich der R&B-Sänger R. Kelly wegen Vorwürfen des schweren sexuellen Missbrauchs von Minderjährigen der Polizei in Chicago gestellt hat, bleibt er vorerst in Haft. Der Grund: Kelly bekommt das Geld für die Kaution nicht zusammen.

        Roger Stone gegen Kaution frei

          Falschaussage, Behinderung von Ermittlungen, Zeugenbeeinflussung - die Vorwürfe gegen Trumps Vertrauten Roger Stone wiegen schwer. Heute wurde er festgenommen. Inzwischen ist Stone gegen Kaution wieder auf freiem Fuß.

          Audi-Gewinn bricht ein

            Das Betriebsergebnis bei Audi ist im dritten Quartal um mehr als eine Milliarde auf 110 Millionen Euro zurück gegangen. Das im Dieselskandal verhängte Bußgeld von 800 Millionen Euro habe die Bilanz verhagelt, teilte der Ingolstädter Autobauer mit.

            Ex-Audi-Chef Stadler: Haftentlassung erst nach hoher Kaution
            • Artikel mit Audio-Inhalten

            Ex-Audi-Chef Rupert Stadler kommt aus der U-Haft frei. Der exakte Entlassungstermin hängt allerdings davon ab, wann Stadler die Kaution stellen wird. Diese ist laut Oberlandesgericht "empfindlich hoch". Von Audi gibt es keinen Kommentar.

            Ex-Audi-Manager kommt aus U-Haft - Kaution von drei Millionen

              Der frühere Audi-Manager Wolfgang Hatz kommt aus der Untersuchungshaft frei. Der Haftbefehl wird gegen eine Kaution von drei Millionen Euro außer Vollzug gesetzt. Hatz zählt zu den prominentesten Managern, die in der Diesel-Affäre verhaftet wurden.

              Schlagzeilen BR24/16

                CSU dämpft Erwartungen an Koalitionsausschuss +++ Mindestlohn steigt in zwei Schritten auf 9,35 Euro +++ "Lifeline" darf in Malta anlegen +++ Familiendrama in Gunzenhausen: Leichen werden obduziert +++ Ex-Audi-Manager Hatz kommt gegen Kaution frei

                Sexuelle Übergriffe: Hollywood-Produzent Weinstein stellt sich
                • Artikel mit Video-Inhalten

                Nach heftigen Vorwürfen wegen sexueller Übergriffe hat sich US-Filmproduzent Harvey Weinstein am Morgen der New Yorker Polizei gestellt. Offenbar wurde eine Kaution ausgehandelt.